Über damen-1

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat damen-1, 47 Blog Beiträge geschrieben.

Mit erkämpftem Sieg startet das Damen 1 in die Rückrunde

Diesen Sonntag mussten die Surseerinnen früh aus den Federn. Die fünfte Meisterschaftsrunde stand im Kalender, angesagt war 9:00Uhr Anpfiff in Schangnau. Lange Zeit auf Augenhöhe mit den Cupsiegerinnen 2019 Mit müden Gesichtern standen pünktlich um 8:00 alle Spielerinnen parat für das Footing. Ein kurzes Einlaufen in bitterer Kälte wecke sie dann aber schnell und nach

Keine weiteren Punkte für das Damen 1

Nach einem feinen Pastaplausch mit gemütlichem Beisammensein bei Trainer Christian gings auf zur 4. Meisterschaftsrunde im schönen Oensingen. 1. Partie: UH Rüttenen – UHC JW Sursee ’86     4:2 Der UH Rüttenen überraschte gleich zum Start der Partie mit sehr schnellem und körperbetonten Spiel. Die Damen aus Sursee konnten dem aber Stand halten und bereits in

Nullrunde für die Damen 1

Nach einer Woche Spielpause und starken Trainings reisten die Damen 1 aus Sursee nach Riehen.  Da die dritte intensive  Meisterschaftrunde anstand. Unihockey Berner Oberland – UHC JW Sursee 86            6:3 Am Sonntagmorgen um 09:45 Uhr morgens in Riehen stand die Vorbereitung für den Match gegen BEO an. Nach raschem Umziehen und kurzen, taktischen Angaben, starten

Aus dem Cup ausgeschieden als TEAM

Die Damen vom UHC Sursee reisen an einem sonnigen Herbst - Sonntag nach Altendorf an das 1/16 Cup-Final. Hochmotiviert starten die Surseerinnen, trotzdem musste sie bereits nach 4 Minuten den ersten Treffer von den Red Devils einstecken. Nora Polesel schiesst zwei Minuten später den Ausgleichstreffer für Sursee. In den kommenden 10 Minuten konnten die Surseerinnen

Weekend Trip ins Wallis

Die Damen des UHC Sursee reisten dieses Wochenende nach Naters, um die zweite Meisterschaftsrunde zu bestreiten. Da der erste Match am Sonntagmorgen um 09:00 Uhr startete, reiste die ganze Mannschaft bereits am Samstagnachmittag an. So konnte man noch ein paar schöne Stunden zusammen verbringen mit dem Nebeneffekt, den Team-Zusammenhalt zu stärken. UHC Oekingen - UHC

Mit Blitzstart und akzeptabler Leistung gewinnt das Damen 1 in Grosswangen auch die 1/32- Final Cuprunde

Wann wird genau angespielt? Diese Frage sorgte vor dem Spiel für etwas Chaos und das Einspielen musste radikal gekürzt werden. Die Startminuten verliefen für Sursee hervorragend, bereits in der vierten Minute stand auf der Anzeigetafel 0:3. Die Trainer leicht überrascht, denn so ein Blitzstart nach dem anfänglichem Chaos war nicht selbstverständlich. Dennoch gab es in

Punktereicher Saisonstart fürs Damen 1

Sursees Damen 1 reiste mit getanktem Selbstvertrauen aus dem Cup an die erste Meisterschaftsrunde ins berneroberländische Seftigen und bringt drei Punkte ins Trockene. Remis gegen aufsässige Waadtländerinnen Das Frühturnen und die seriöse Matchvorbereitung halfen den Surseerinnen sich der angriffigen Startphase des UHC Jongny entgegen zu setzen. Von Beginn weg wurde einander nichts geschenkt. Eine unstimmige Zuteilung

Jede darf einmal…

Cupspiel vs. Hildisrieden Der Saisonstart verläuft für die erste Damenmannschaft nach Wunsch. Nach langer Zeit steht endlich wieder ein Ernstkampf an. Dass die Rollen klar verteilt sein würden, konnte man bereits im Voraus erahnen, spielen die Yetis doch in der 3. Liga. Entsprechend reisen die Surseerinnen mit riesiger Motivation, viel Energie und noch mehr Freude

Keine Punkte gegen die Cupsiegerinnen und die Vizeschweizermeisterinnen

Für die dritte Meisterschaftsrunde reiste das Damen1 am 11. Oktober nach Schangnau im Emmental. Gegen die Cupgewinnerinnen und Schweizermeisterinnen von 2018 aus Ökingen und gegen die Vizeschweizermeisterinnen von 2019 aus Semsales standen den Damen aus Sursee zwei intensive Spiele bevor. Erstes Spiel versus UHC Ökingen Die Surseerinnen starteten fokussiert und konzentriert ins Spiel. Leider verlor

Starke Teamleistung

Das Damen 1 reiste an der zweiten Meisterschaftsrunde voller Motivation ins Berner Oberland. Das Ziel war klar, Punkte müssen daher.   SC Oensingen Lions - UHC JW Sursee 86         4:4 Beim ersten Match an diesem trüben Sonntag legten die Sursee Damen einen super Start hin. Bereits nach einer Minute erzielten sie das

Punkteloser Saisonstart der Damen 1

Mit neuem Staff und fast komplettem Kader reiste man erstmals in der 1.Liga in die westliche Schweiz, genauer geschrieben ins solothurnische Subingen. Trotz der ganzen Corona-Krise war die Vorbereitung mit Trainingsweekend und Trainingsspielen gut über die Bühne gegangen und dies gab den Anlass voll motiviert in die neue Saison zu starten. 1.Spiel UHC Sursee vs.

Punkteloser Sonntag an der Schlussrunde

Das Damen 1 Team reist nach Rümlang ZH an die letzte Meisterschaftsrunde. Die Ausgangslage war alles andere als vielversprechend. Jedoch gibt es nichts mehr zu verlieren und die Damen wollten einfach noch Freude zeigen und mit tollem Teamgeist die letzten Spiele bezwingen. In Rümlang ZH warteten auf die Surseerinnen mit Red Devils den Tabellensechsten und

Keine Punkte bei den Steinböcken

Ohne Druck locker aufspielen und den Tabellenzweit- und drittplatzierten ein Bein stellen, war der Plan als die 1. Ligadamen ins Bündnerland fuhren. Ohne Punkte, aber immerhin mit einer Eichhörnchen-Sichtung (gell Anja) mussten die Damen wieder nach Hause reisen.   38 Minuten bis zum ersten Tor Um am Sonntagmorgen 09.00 Uhr topfit zu sein, reisten die

Langersehnter Sieg ist Tatsache

Das Damen 1 Team reiste für die siebte Meisterschaftsrunde in das Zürcher-Gebiet. UHC Cevi Gossau – UHC JW Sursee ’86Die Damen aus Sursee starteten gut in das Spiel. Mit neuer Taktik und Motivation konnten wir den Leader Gossau in ihrer eigenen Zone halten. Nach 10 Minuten schoss Sibylle Zurfluh das erste Tor für Sursee. Voller

Start ins 2020 nicht geglückt

Das Damen 1 Team reiste für die erste Meisterschaftsrunde im 2020 nach Chur. Dort wartete einerseits die Mannschaft Emotion Weinfelden. In der Hinrunde unterlagen Ihnen die Damen 3:5. Dies galt es in der Rückrunde zu ändern und Punkte zu holen. Der zweite Gegner hiess Blau-Gelb Cazis. Gegen Sie hatten die Damen am 1.12. erst noch

Sursee Damen 1 läuten die Rückrunde ein

Schlag auf Schlag geht es bei den Damen 1 bereits in die erste Rückrunde. In der ersten Hälfte der Saison konnten die Damen nicht brillieren. Auch nicht am ersten Advent. Nur eine Woche ist seit der letzten Meisterschaftsrunde vergangen. Erholung kein Thema. Der erste Gegner von Sursee war FB Riders DBR II. In der Hinrunde

Ein Sonntag zum Vergessen

Das Damen 1 Team holte am vergangenen Sonntag keine Punkte. Gegen die Red Devils verlor man mit 2:6 und gegen die Hot Chilis resultierte ein Enttäuschendes 0:14. Frühmorgens wurde die Fahrt nach Männerdorf angetreten. Das Einschiessen war dementsprechend noch sehr verschlafen und Coach Sämi sprach klare Worte, dass so kein Sieg errungen werden kann. Die

Heimturnier ohne Punkte

In der dritten Runde der laufenden Saison  trafen die Surseerinnen auf zwei starke Gegner. Vor Heimpublikum wollten sie dennoch beweisen, dass sie nicht umsonst in der höchsten Liga spielen. I.M. Davos-Klosters - UHC JW Sursee '86 5:1 Der erste Match gegen I.M. Davos-Klosters begann ausgeglichen. Durch einen unglücklichen Abpraller konnten die Davoserinnen in der dritten

Zwei wichtige Punkte in der zweiten Turnierrunde

  Zweiter Spieltag  in Davos Nach einer sonnigen und etwas langen Fahrt freute sich das Damen 1 auf den zweiten Turniertag in Davos. Nach einem kleinen Rundgang im Dorf waren die Surseerinnen schon bald an die dünnere Bergluft akklimatisiert und bereit für das Einspielen. Zwei in der Unihockeyszene bekannte Namen warteten als Gegner- Cevi Gossau

Damen 1: Erster Punkt zum Saisonstart

Am Morgen in aller Früh trafen die Surseerinnen und ihre Ersatztrainer in der Halle in Altendorf ein. Etwas angespannt, jedoch mit sehr viel Motivation starteten sie konzentriert in das erste Spiel der Saison. Mit viel Ballbesitz und schönen Spielkombinationen brachten die Surseerinnen Tempo in das Spiel. In der 10 Minute war es Sibylle Zurfluh, welche

Vereinspremiere zum Greifen nah

Der Wochenendausflug in die «Bündner Bärgä» hat sich gelohnt. Die Surseerinnen konnten in Davos zwei wichtige Punkte gewinnen und sind damit nun über dem Playout-Strich. Die Damen zeigten grossen Teamgeist, als einige nach dem ersten Spiel mit vielen vergebenen Chancen fast am Verzweifeln waren, und konnten dadurch im zweiten Spiel stark auftreten. Wer sie nicht

Von |Kommentare deaktiviert für Vereinspremiere zum Greifen nah

Starke Leistung mit 3 Punkten belohnt

Sursees Damen 1 reiste am verschneiten Sonntagnachmittag nach Altendorf. Dort warteten stake Gegner auf sie. Zuerst trat man gegen die 4. rangierten FB Riders an und im zweiten Match gegen die 2. rangierten UHCevi Gossau. Doch die Luzernerinnen zeigten einen grossen Ehrgeiz, was sich auszahlte. Nach Hause ging es mit 3 Punkten mehr auf dem Konto.   

Von |Kommentare deaktiviert für Starke Leistung mit 3 Punkten belohnt

Start ins neue Jahr 2019 nicht geglückt

Die Damen vom Sempachersee reisten für ihre erste Runde im 2019 nach Rüti ZH. Dort warteten die Tabellenleader Floorball Albis sowie die Red Devils. Leider konnten die Surseerinnen aus diesen Spielen keine Punkte mit nach Hause nehmen.   Partie UHC JW Sursee 86 - Floorball Albis Sursee startete sehr konzentriert ins erste Spiel und zeigte

Von |Kommentare deaktiviert für Start ins neue Jahr 2019 nicht geglückt

Trotz dezimiertem Kader mit Vollgas voran

Das erste Damenteam beweist mentale Stärke und Teamgeist und gewinnt das erste Rückrundenspiel gegen die Hot Chilis nach einer deutlichen Niederlage im Spiel gegen die Red Devils. War doch die Aufgabe in Weinfelden besonders schwer, da 5 der besten Spielerinnen fehlten. Grosser Frust nach durchzogener Leistung Mit nur 8 Feldspielerinnen und 2 Goalies aufgrund der

Von |Kommentare deaktiviert für Trotz dezimiertem Kader mit Vollgas voran

Zwei Mal die Führung aus der Hand gegeben – 1 Punkt für Sursee

Top motivierte Surseerinnen, schöne Spielzüge und Gegnerinnen auf Augenhöhe. In beiden Spielen kann Sursee zu Beginn in Führung gehen und nimmt am Ende dennoch nur einen Punkt mit nach Hause.    Führung aus der Hand gegeben Im ersten Match spielte Sursee gegen emotion Weinfelden. Hoch motiviert starteten die Surseerinnen ins Spiel. Bereits nach 20 Sekunden

Von |Kommentare deaktiviert für Zwei Mal die Führung aus der Hand gegeben – 1 Punkt für Sursee

Leistung der Damen 1 mit drei Punkten belohnt

Erster Sieg in der höchsten Kleinfeldliga Für die dritte Meisterschaftsrunde reisten die Damen 1 nach Rüti ZH. Als erstes wartete der ebenfalls aufgestiegene Gegner Bremgarten AG auf die Damen. Entschlossen diesen Match zu gewinnen gingen die Surseerinnen nach kurzer Zeit durch ein Freistosstor in Führung. Bei diesem Tor, welches durch den Captain erzielt wurde, verletzte

Von |Kommentare deaktiviert für Leistung der Damen 1 mit drei Punkten belohnt

Damen 1 holt den ersten Punkt in der Höchstliga Kleinfeld

Diesen Sonntag stand das Heimturnier auf dem Programm. Trainer Marco Wüst gab die klare Anweisung, dass diesen Sonntag unbedingt Punkte hermussten. Ansonsten würde das Damenteam wohl das Tabellenschlusslicht übernehmen. Die Punkte zu holen war aber einfacher gesagt als getan, da zwei sehr starke Gegner auf Sursee warteten   Hartnäckige Devensivarbeit nicht belohnt Sursee startete konzentriert

Von |Kommentare deaktiviert für Damen 1 holt den ersten Punkt in der Höchstliga Kleinfeld

Zitterpartien in Giswil

Die Damenmannschaft reiste voller Selbstvertrauen nach Giswil. Konnte man in der Vorrrunde doch noch beide Gegner besiegen - trotzdem blieben die erhofften 4 Punkte aus. Schlechteste Halbzeit der Saison Schon beim Einspielen fehlte es an der Konzentration. Mit den Worten von Trainer Marco Wüest: „Wenn ihr so spielt, wie ihr eingespielt habt, könnt ihrs vergessen.

Von |Kommentare deaktiviert für Zitterpartien in Giswil

Erfolgreiche zweite Sursee-Trophy für F-Junioren

Zum zweiten Mal führte der UHC JW Sursee ’86 die Sursee-Trophy der F-Junioren durch. Die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr konnte bereits gesteigert werden und so kämpften am Sonntag insgesamt 10 Teams um den Turniersieg. Für viele der kleinen Unihockeyaner/innen ist die Sursee-Trophy eines ihrer ersten Turniere und sie hatten sichtlich Spass am Spiel. Zahlreiche Eltern und Zuschauer fanden den

Von |Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche zweite Sursee-Trophy für F-Junioren

Sonntags-Krimi in Herzogenbuchsee

Klarer Sieg gegen die kämpferischen Giswilerinnen für das erste Damenteam. Im zweiten Spiel machten es die Surseerinnen jedoch unglaublich spannend. Zur Pause stand es noch 2:4 für UHU Bern, 5 min vor Schluss noch immer 3:6. Doch was Sursee in den letzten Minuten zauberte ist unglaublich!   Die Dragons besiegt Frühmorgens reisten die Damen vom Sempachersee

Von |Kommentare deaktiviert für Sonntags-Krimi in Herzogenbuchsee

Damen I verteidigt die Tabellenspitze

Die erste Damenmannschaft von Sursee holt wiederum vier Punkte in der 6. Meisterschaftsrunde und verteidigt damit die Tabellenspitze.   UHC JW Sursee '86 – UHC Burgdorf Die Damen starteten konzentriert ins erste Spiel und konnten kurz nach Beginn das erste Tor erzielen. Das Zusammenspiel der Damen klappt und es konnten weitere Tore geschossen werden. Durch

Von |Kommentare deaktiviert für Damen I verteidigt die Tabellenspitze

3 Punkte fürs Damen 1

Sursees Damen 1 trat in Burgdorf zur 4. Meisterschaftsrunde an. Mit Unihockey Deitingen stand man im ersten Spiel einem unbekannten Team gegenüber. Sursee verschläft den Start und so gelingt den Damen aus dem Solothurnischen früh der erste Treffer. Erst dieser Treffer vermochte die Surseerinnen richtig wachzurütteln und aktiv zu werden. Die Abschlüsse nahmen zu und bald

Von |Kommentare deaktiviert für 3 Punkte fürs Damen 1

Grandioser 4-Punkte-Sonntag in Biel

  Das erste Damenteam von Sursee gewinnt zwei weitere Spiele in der 3. Runde. Somit stehen sie nun punktgleich mit nur einem Tor weniger hinter UHC Biel-Seeland an der Tabellenspitze. Nicht nur die schönen Spielzüge der Surseerinnen machten Spass, auch das Fotoshooting in der Pause trug zur guten Stimmung im Team bei.   Kick-and-Rush-Match gegen

Von |Kommentare deaktiviert für Grandioser 4-Punkte-Sonntag in Biel

Damen 1 holt einen Punkt zum Saisonabschluss

Das erste Damenteam des UHC Sursee holt an ihrer letzten Meisterschaftsrunde einen Punkt. Obwohl die Ausgangslage alles andere als vielversprechend war. Denn in Huttwil warteten auf die Surseerinnen mit Floorball Albis die Tabellenersten und mit Eschenbach die Tabellendritten.   Floorball Albis II : UHC JW Sursee Sursee startete voll motiviert ins Spiel und konnte schon bald

Von |Kommentare deaktiviert für Damen 1 holt einen Punkt zum Saisonabschluss

Enttäuschende Heimrunde für das Damen 1

Sursees Damen 1 startete motiviert und mit einem schnellen ersten Tor in die Partie gegen Bremgarten. Mit sauberem Zusammenspiel und Geduld in den eigenen Reihen konnte Sursee das Spiel in den ersten Minuten kontrollieren und mit einem 2:1 Vorsprung in die Pause gehen. Danach standen Sursees Damen hinten nicht mehr konsequent beim Gegner und kassierten

Von |Kommentare deaktiviert für Enttäuschende Heimrunde für das Damen 1

Damen I – Tabellensprung nach vorne leider nicht geglückt

Hiermit kommt der brühwarme Matchbericht des UHC Sursee, Damen I gegen Vipers Innerschwyz. Voller Elan reiste das Damenteam heute Nachmittag nach Obfelden, um wichtige Punkte zu holen. Weil Alpenpower Oberhasli die Meisterschaft nicht angetreten ist, hatten wir  heute nur einen Match zu spielen. Alle Spielerinnen waren top motiviert die 2 Punkte zu erkämpfen. 3 Minuten

Von |Kommentare deaktiviert für Damen I – Tabellensprung nach vorne leider nicht geglückt

Damen I holt zwei Punkte

Gegen die Damen von Black Creek Schwarzenbach II aus der unteren Tabellenhäfte wollte man zwei Punkte holen. Auch gegen Wohlhusen, in der Tabelle vor Sursee, wollte man gewinnen, erwartet da aber ein knapperes Resultat. Doch es kam anders als geplant. Mit frischem Elan und guten Trainingsvorbereitungen kehrten die Surseerinnen nach der Winterpause zurück aufs Spielfeld.

Von |Kommentare deaktiviert für Damen I holt zwei Punkte

1. Sursee-Trophy der F-Junioren war ein Erfolg

Zum ersten Mal führte der UHC JW Sursee '86 die Sursee-Trophy für F-Junioren durch. Insgesamt 8 Teams hatten sich angemeldet, davon gleich zwei von Sursee. Die meisten der Kleinen sammelten hier zum ersten Mal Turniererfahrung und hatten sichtlich Spass am Spiel. Auch der Besuch des Mauskottchen Sorsii freute die jungen Spieler und Spielerinnen. Zahlreiche Eltern und

Von |Kommentare deaktiviert für 1. Sursee-Trophy der F-Junioren war ein Erfolg

Damen I haben sich das Weihnachtsgeschenk von vier Punkten verdient

Nach mehreren Niederlagen in den letzten Spielen ist der Kampfgeist der Damen wieder geweckt. Die Damen haben die offene Rechnung mit Wolhusen beglichen. Auch UHC Zugerland II musste sich dem Teamgeist und Siegeswillen der Damen aus Sursee beugen. Trotz anfänglichem Rückstand zwei Punkte geholt Der UHC Wolhusen besiegte die Damen im Cup-Spiel im August. Diese

Von |Kommentare deaktiviert für Damen I haben sich das Weihnachtsgeschenk von vier Punkten verdient

Damen I wieder ohne Punkte

In Bremgarten traf Sursee dieses Wochenende auf zwei starke Gegner. Gegen den Tabellenersten Floorball Albis II verlor man deutlich. Beim Derby gegen Eschenbach mussten die Surseerinnen nach einem harten Kampf ebenfalls als Verlierer vom Spielfeld. Albis dominiert klar Der erste Angriff nach Anspiel kam von Albis und so stand es nach 3 Sekunden bereits 0:1. Sursee

Von |Kommentare deaktiviert für Damen I wieder ohne Punkte

Damen I muss zwei bittere Niederlagen einstecken

In Eschenbach läuft nichts nach Plan für das erste Damenteam von Sursee. Trotz harten Kämpfen und einem starken Willen, kann Sursee nicht die volle Leistung abrufen und verliert zweimal. Gegen die Burgdorferinnen findet man kein Rezept, um die Kletten-Verteidigung zu durchbrechen. Die starke Defensive der Burgdorferinnen lässt nur selten einen Abschluss auf das gegnerische Tor zu.

Von |Kommentare deaktiviert für Damen I muss zwei bittere Niederlagen einstecken

Spannung bis zur letzten Sekunde – Sieg gegen Vipers InnerSchwyz

  Das Spiel UHC Sursee – Vipers InnerSchwyz  gestaltete sich unerwartet als Krimi. Hatte man in der ersten Hälfte den Gegner noch im Griff, wurde es in den letzten Minuten noch einmal richtig spannend und knapp. Bereits in den ersten Minuten hatte UHC Sursee viele Chancen und Torabschlüsse. Das erste Tor nach 5 Spielminuten erzielten

Von |Kommentare deaktiviert für Spannung bis zur letzten Sekunde – Sieg gegen Vipers InnerSchwyz

Durchzogener Saisonstart vom Damen I

Hoch motiviert reisten die Damen des UHC Sursee nach Burgdorf, um die neue Saison zu starten und vier Punkte zu holen. Leider gestaltete sich diese Unterfangen aber nicht ganz so einfach. Konnte man gegen Schwarzenbach noch zeigen wo es lang geht, scheitete man gegen Zugerland immer wieder an der eigenen Treffsicherheit und am Goalie.  

Von |Kommentare deaktiviert für Durchzogener Saisonstart vom Damen I

Damen scheiden im Cup gegen Wolhusen aus

Die Surseerinnen scheiden nach dem ersten Spiel im Cup in den 1/32 Finals aus. Die Gegnerinnen aus Wolhusen konnten das hart umkämpfte Spiel knapp mit 14:15 für sich entscheiden. Voll motiviert wollten die Damen von Sursee das Spiel von Anfang an dominieren. Jedoch waren sie zu unkonzentriert und ermöglichten dem Gegner zu viel Raum, was

Von |Kommentare deaktiviert für Damen scheiden im Cup gegen Wolhusen aus

4 Punkte führen zum 4. Tabellenplatz

Sursees Damen I Team gab noch einmal Vollgas an der letzten Meisterschaftsrunde. Es gelang ihnen dem Tabellenzweiten Oensingen Punkte abzuknöpfen. Ebenso siegten sie über die Baselbieterinnen. Somit beenden die Damen vom Sempachersee die Saison auf dem guten 4. Platz.   Revanche geglückt Die letzte Meisterschaftsrunde stand vor der Tür. Mit dem Ziel, 4 Punkte zu

Von |Kommentare deaktiviert für 4 Punkte führen zum 4. Tabellenplatz

Ziel nicht erreicht: nur 1 Punkt in Burgdorf

Sursees Damen 1 hatten sich auf einen 4 Punkte Sonntag eingestellt. Sie fanden jedoch nicht recht ins Spiel und verloren gegen den direkten Tabellenverfolger Burgdorf knapp. Auch das zweite Spiel verlief nicht nach Plan, am Schluss ergab sich nur ein enttäuschendes Unentschieden gegen Herzogenbuchsee.   Sursee findet nicht ins eigene Spiel Das Team vom Sempachersee

Von |Kommentare deaktiviert für Ziel nicht erreicht: nur 1 Punkt in Burgdorf

Dritter Tabellenplatz verteidigt

Sursees Damen I können den dritten Tabellenplatz dank dem Sieg gegen Zeiningen verteidigen. Leider konnte dem Leader Erlenbach keine Punkte abgenommen werden. Ziel dem Leader zwei Punkte abnehmen Im ersten Spiel trafen die Damen auf den Leader UHC RW Erlenbach. Die Surseerinnen starteten voller Tatendrang und mit viel Tempo ins Spiel, was früh mit dem

Von |Kommentare deaktiviert für Dritter Tabellenplatz verteidigt
Nach oben