Damen 1

Damen 1. Liga Kleinfeld, Gruppe 2

11. November 2018

Leistung der Damen 1 mit drei Punkten belohnt

Erster Sieg in der höchsten Kleinfeldliga

Für die dritte Meisterschaftsrunde reisten die Damen 1 nach Rüti ZH. Als erstes wartete der ebenfalls aufgestiegene Gegner Bremgarten AG auf die Damen. Entschlossen diesen Match zu gewinnen gingen die Surseerinnen nach kurzer Zeit durch ein Freistosstor in Führung. Bei diesem Tor, welches durch den Captain erzielt wurde, verletzte sich Sibylle Zurfluh an der Wade. Der Konter der Gegnerinnen wurde unfair gestoppt und der Schiedsrichter pfiff einen Penalty gegen Sursee. Die Ausführung der Bremgartnerin war kein Problem für die Torhüterin Daniela Steiner. Vor der Pause konnte Bremgarten durch ein Rückhandtor ausgleichen. Top motiviert starteten die Damen in die zweite Halbzeit. Auf den souveränen Pass von Silvia Dubach auf Selina Witprächtiger gingen die Surseerinnen 2:1 in Führung. Kurz darauf konnte der Vorsprung auf Pass von Nora Polesel zu Anja Burkard durch ein Rückhandtor ausgebaut werden. Der eigentlich sonst souveräne Schiedsrichter pfiff einen unberechtigten Penalty. Der Schuss ging am Tor vorbei. Trotz verschossenem Penalty konnte Bremgarten auf 3:2 verkürzen. Der Aushilfstrainer Markus Janett wechselte auf zwei Blöcke. Kurz vor Spielende ersetzten die Gegnerinnen den Torhüter durch einen vierten Feldspieler. Melissa Arnet eroberte den Ball und traf das leere Tor. So konnten die Surseerinnen den Sieg festigen. Die Freude über den ersten Sieg in der höchsten Kleinfeldliga war gross.

 

Unentschieden durch Kampfwille geholt

Um 16:20 Uhr startete der zweite Match gegen Cazis GR. Voller Elan starteten die Damen in den zweiten Match. Leider mussten sie schnell erkennen, dass es ein schnelleres und härteres Spiel sein wird als das Erste. Nach nur 44 Sekunden kassierten die Surseerinnen das erste Tor. Doch das vermag die Damen nicht bremsen. Jetzt drehten sie erst recht auf. Lange blieb es beim 0:1. Die Gegnerinnen konnten ein Freischusstor verwerten und es stand 0:2. Die Damen liessen den Kopf nicht hängen dachten jetzt erst recht wird um jeden Ball gekämpft. So konnte noch vor der Pause auf 1:2 verkürzt werden. Nach der Pause gingen die Surseerinnen top motiviert auf das Spielfeld. Sie wollten an das Ergebnis des ersten Spiels anknüpfen. Es war noch nichts entschieden. Nora Polesel konnte den Ausgleichstreffer zum 2:2 erzielen. Das Spiel war hart und kein Team gönnte dem anderen den Ball. Jeder Ball war hartumkämpft. Um das Tempo zu steigern wurde bei Sursee auf zwei Blöcke umgestellt. Acht Minuten vor Ende gingen die Damen aus Cazis durch ein gekonntes Zusammenspiel in Führung. Sursee zeigte Kampfwille und gab nicht auf. Drei Minuten vor Schluss erzielte wieder Nora Polesel den Ausgleichstreffer. Der Trainer nahm ein Timeout. Jetzt ging es darum das Unentschieden über den Schlusspfiff hinaus zu bringen. Eineinhalb Minuten vor Schluss erhielt Sursee eine 2-Minuten-Straffe. Nur dank der absolut überragender Topleistung der Torhüterin Daniela Steiner konnte das Unentschieden – auch bei doppelter Überzahl – bis zum Schlusspfiff gehalten werden. Somit stand es 3:3. Ein faires Resultat für ein schnelles und hartes Spiel.

Fazit

Dieser Sonntag hat gezeigt, dass die Damen in der höchsten Kleinfeldliga mithalten können. Die nächste Gelegenheit um weitere Punkte zu sammeln, bietet sich am Sonntag, 25. November 2018.
Sporthalle  Heuel (Rümlang)
10:50 Uhr gegen emotion Weinfelden
13:35 Uhr gegen I. M. Davos-Klosters

[/fusion_text]

Spielübersicht UHC JW Sursee 86, Damen 1. Liga Gr. 2
Datum, ZeitGegnerOrt
25.11.2018, 10:50emotion WeinfeldenSporthalle Heuel (Rümlang)
25.11.2018, 13:35I. M. Davos-KlostersSporthalle Heuel (Rümlang)
09.12.2018, 13:35RD March-Höfe AltendorfPaul Reinhart Halle (Weinfelden)
09.12.2018, 16:20Hot Chilis Rümlang-Regensdorf IIPaul Reinhart Halle (Weinfelden)
20.01.2019, 13:35Floorball AlbisRoosriet (Rüti ZH)
20.01.2019, 16:20RD March-Höfe AltendorfRoosriet (Rüti ZH)
03.02.2019, 15:25FB Riders DBR IIMehrzweckhalle (Altendorf)
03.02.2019, 17:15UHCevi GossauMehrzweckhalle (Altendorf)
17.02.2019, 09:55Blau-Gelb CazisSportzentrum Arkaden (Davos Platz)
17.02.2019, 12:40UHC BremgartenSportzentrum Arkaden (Davos Platz)
03.03.2019, 10:50emotion WeinfeldenSportzentrum Schachen (Bonstetten)
03.03.2019, 13:35I. M. Davos-KlostersSportzentrum Schachen (Bonstetten)
Spielübersicht UHC JW Sursee 86, Damen 1. Liga Gr. 2
Datum, ZeitOrtGegnerResultat
25.05.2018, 20:30Oberstufenschulhaus (Beromünster)Eintracht Beromünster4:12
14.08.2018, 20:00Turnhalle Dorfschulhaus (Ruswil)Unihockey Ruswil10:6
30.09.2018, 12:40Schule Flims (Flims Dorf)Floorball Albis4:6
30.09.2018, 15:25Schule Flims (Flims Dorf)Hot Chilis Rümlang-Regensdorf II6:5
14.10.2018, 09:00Sporthalle Kottenmatte (Sursee)UHCevi Gossau1:5
14.10.2018, 10:50Sporthalle Kottenmatte (Sursee)FB Riders DBR II7:7
11.11.2018, 13:35Roosriet (Rüti ZH)UHC Bremgarten2:4
11.11.2018, 16:20Roosriet (Rüti ZH)Blau-Gelb Cazis3:3
Tabelle Damen Aktive KF 1. Liga Gruppe 2 2018/19 per 21.11.2018
Rg.TeamSpSUNToreTDPt.
1Floorball Albis650135:19+1610
2UHCevi Gossau650132:25+710
3Blau-Gelb Cazis641129:22+79
4emotion Weinfelden631232:31+17
5FB Riders DBR II622229:28+16
6Hot Chilis Rümlang-Regensdorf II621321:24-35
7UHC JW Sursee 86612324:29-54
8UHC Bremgarten620420:29-94
9RD March-Höfe Altendorf611418:23-53
10I. M. Davos-Klosters610526:36-102

November 2018

Leistung der Damen 1 mit drei Punkten belohnt

Sonntag, 11. November 2018|

Erster Sieg in der höchsten Kleinfeldliga Für die dritte Meisterschaftsrunde reisten die Damen 1 nach Rüti ZH. Als erstes wartete der ebenfalls aufgestiegene Gegner Bremgarten AG auf die Damen. Entschlossen diesen Match zu gewinnen gingen

Oktober 2018

Damen 1 holt den ersten Punkt in der Höchstliga Kleinfeld

Dienstag, 16. Oktober 2018|

Diesen Sonntag stand das Heimturnier auf dem Programm. Trainer Marco Wüst gab die klare Anweisung, dass diesen Sonntag unbedingt Punkte hermussten. Ansonsten würde das Damenteam wohl das Tabellenschlusslicht übernehmen. Die Punkte zu holen war aber

Damen 1: Drei Sekunden fehlen

Montag, 1. Oktober 2018|

Man durfte gespannt sein, wie sich Sursees Damen 1 nach ihrem souveränen Aufstieg in die oberste Kleinfeldliga schlagen würde. Die Ladys zeigten zwei starke Leistungen und verpassten den ersten Punkt denkbar knapp. Mit voller Elan

August 2018

Damen scheitern im Liga-Cup

Mittwoch, 15. August 2018|

Sursees Damen mussten im 1/32-Final des Liga-Cups Lehrgeld bezahlen. Im Derby gegen Ruswil kamen die Surseerinnen nie richtig ins Spiel. Ihre Kantonsrivalinnen spielten defensiv stark und offensiv abgebrüht und entschieden die Partie am Ende klar

Mai 2018

Damen im Cup souverän

Samstag, 26. Mai 2018|

Sursees Damen 1 traf am vergangenen Freitag in der ersten Cup-Runde im Kantonal-Derby auf Eintracht Beromünster. Die Aufsteigerinnen aus Sursee liessen dem Heimteam keine Chance und fegten sie mit 12:4 aus der Halle. Start nach

März 2018

Sursees Damen 1 sucht Verstärkung für 1. Liga KF

Donnerstag, 22. März 2018|

Nach dem genialen Aufstieg sucht Sursees Damen1 Verstärkung durch erfahrene und/oder talentierte Spielerinnen, um in der obersten Unihockey-Kleinfeld-Liga bestehen zu können. Unser Team hat... junge, motivierte Spielerinnen, einen super Team-Geist, einen starken Verein im Rücken

Februar 2018

Damen 1 steigen in die oberste Kleinfeld-Liga auf

Dienstag, 27. Februar 2018|

Sursees Damen 1 freute sich nach dem souveränen Gruppensieg sehr auf die Aufstiegs-Playoff-Serie gegen den 1. Ligisten Bevaix. Doch die gruppenletzten Neuenburgerinnen verzichten nach einer Saison mit 3 Punkten aus 18 Spielen auf die Playoffs

Souveräne Gruppensiegerinnen

Montag, 19. Februar 2018|

Sursees Damen 1 reiste mit zwei Punkten Vorsprung an die letzten beiden Gruppen-Spiele nach Murgenthal. Mit zwei souveränen Siegen liessen die Ladys keinen Zweifel daran, wer als verdienter Gruppensieger ab Mitte März die Aufstiegs-Playoffs für

Januar 2018

Zitterpartien in Giswil

Sonntag, 28. Januar 2018|

Die Damenmannschaft reiste voller Selbstvertrauen nach Giswil. Konnte man in der Vorrrunde doch noch beide Gegner besiegen - trotzdem blieben die erhofften 4 Punkte aus. Schlechteste Halbzeit der Saison Schon beim Einspielen fehlte es an

Sonntags-Krimi in Herzogenbuchsee

Sonntag, 14. Januar 2018|

Klarer Sieg gegen die kämpferischen Giswilerinnen für das erste Damenteam. Im zweiten Spiel machten es die Surseerinnen jedoch unglaublich spannend. Zur Pause stand es noch 2:4 für UHU Bern, 5 min vor Schluss noch immer

Dezember 2017

Damen I verteidigt die Tabellenspitze

Dienstag, 19. Dezember 2017|

Die erste Damenmannschaft von Sursee holt wiederum vier Punkte in der 6. Meisterschaftsrunde und verteidigt damit die Tabellenspitze.   UHC JW Sursee '86 – UHC Burgdorf Die Damen starteten konzentriert ins erste Spiel und konnten

4-Punkte-Sonntag führt Sursee an die Tabellenspitze

Montag, 4. Dezember 2017|

Die erste Damenmannschaft von Sursee holt in der 5. Meisterschaftsrunde zwei Siege und übernimmt damit die Tabellenführung. UHC JW Sursee '86 – Racoons Herzogenbuchsee Die Damen aus Sursee starteten sehr konzentriert und fanden schnell ins

November 2017

3 Punkte fürs Damen 1

Montag, 13. November 2017|

Sursees Damen 1 trat in Burgdorf zur 4. Meisterschaftsrunde an. Mit Unihockey Deitingen stand man im ersten Spiel einem unbekannten Team gegenüber. Sursee verschläft den Start und so gelingt den Damen aus dem Solothurnischen früh

Oktober 2017

Grandioser 4-Punkte-Sonntag in Biel

Montag, 16. Oktober 2017|

  Das erste Damenteam von Sursee gewinnt zwei weitere Spiele in der 3. Runde. Somit stehen sie nun punktgleich mit nur einem Tor weniger hinter UHC Biel-Seeland an der Tabellenspitze. Nicht nur die schönen Spielzüge

Damen dominieren die Heimspiele

Montag, 2. Oktober 2017|

Am Sonntag 1. Oktober gewinnt die erste Damenmannschaft vor heimischem Publikum in Sursee beide Spiele der zweiten Runde der Saison. Sie demonstrierten ihren treuen Fans wie sie spielen und siegen können, auch gegen den aktuellen

September 2017

Die Antreiberin

Donnerstag, 28. September 2017|

Am kommenden Sonntag spielt das Damen 1 seine Heimrunde in der Kottenmatte. Sibylle Zurfluh ist seit zwei Jahren Captain und unermüdliche Antreiberin im Damen 1. Nach einer Saison im hinteren Mittelfeld, wollen die Ladys nun

Achterbahn der Gefühle zum Saisonstart

Montag, 18. September 2017|

Hoch motiviert reisten das Damen 1 des UHC Sursee letzten Sonntag nach Deitingen, um die neue Saison zu starten und vier Punkte zu holen. Leider gestaltete sich diese Unterfangen aber nicht ganz so einfach. UHC

August 2017

Cup-Aus für Kleinfeld-Damen

Sonntag, 20. August 2017|

Sursees Damen sind mit einer unglücklichen Niederlage aus dem Kleinfeld-Cup ausgeschieden. Nach einem miserablen Startdrittel (2:5-Rückstand) kämpften sie sich zurück und mussten sich den Kantonsrivalinnen aus Eschenbach erst in der Verlängerung mit 9:10 geschlagen geben.

März 2017

Damen 1 holt einen Punkt zum Saisonabschluss

Mittwoch, 15. März 2017|

Das erste Damenteam des UHC Sursee holt an ihrer letzten Meisterschaftsrunde einen Punkt. Obwohl die Ausgangslage alles andere als vielversprechend war. Denn in Huttwil warteten auf die Surseerinnen mit Floorball Albis die Tabellenersten und mit Eschenbach

Februar 2017

Enttäuschende Heimrunde für das Damen 1

Sonntag, 19. Februar 2017|

Sursees Damen 1 startete motiviert und mit einem schnellen ersten Tor in die Partie gegen Bremgarten. Mit sauberem Zusammenspiel und Geduld in den eigenen Reihen konnte Sursee das Spiel in den ersten Minuten kontrollieren und

Damen I – Tabellensprung nach vorne leider nicht geglückt

Sonntag, 5. Februar 2017|

Hiermit kommt der brühwarme Matchbericht des UHC Sursee, Damen I gegen Vipers Innerschwyz. Voller Elan reiste das Damenteam heute Nachmittag nach Obfelden, um wichtige Punkte zu holen. Weil Alpenpower Oberhasli die Meisterschaft nicht angetreten ist,

Januar 2017

Damen I holt zwei Punkte

Dienstag, 24. Januar 2017|

Gegen die Damen von Black Creek Schwarzenbach II aus der unteren Tabellenhäfte wollte man zwei Punkte holen. Auch gegen Wohlhusen, in der Tabelle vor Sursee, wollte man gewinnen, erwartet da aber ein knapperes Resultat. Doch

Dezember 2016

Damen I wieder ohne Punkte

Dienstag, 6. Dezember 2016|

In Bremgarten traf Sursee dieses Wochenende auf zwei starke Gegner. Gegen den Tabellenersten Floorball Albis II verlor man deutlich. Beim Derby gegen Eschenbach mussten die Surseerinnen nach einem harten Kampf ebenfalls als Verlierer vom Spielfeld. Albis

Oktober 2016

Damen I muss zwei bittere Niederlagen einstecken

Montag, 31. Oktober 2016|

In Eschenbach läuft nichts nach Plan für das erste Damenteam von Sursee. Trotz harten Kämpfen und einem starken Willen, kann Sursee nicht die volle Leistung abrufen und verliert zweimal. Gegen die Burgdorferinnen findet man kein Rezept,

Durchzogener Saisonstart vom Damen I

Sonntag, 2. Oktober 2016|

Hoch motiviert reisten die Damen des UHC Sursee nach Burgdorf, um die neue Saison zu starten und vier Punkte zu holen. Leider gestaltete sich diese Unterfangen aber nicht ganz so einfach. Konnte man gegen Schwarzenbach

Juli 2016

Damen scheiden im Cup gegen Wolhusen aus

Sonntag, 3. Juli 2016|

Die Surseerinnen scheiden nach dem ersten Spiel im Cup in den 1/32 Finals aus. Die Gegnerinnen aus Wolhusen konnten das hart umkämpfte Spiel knapp mit 14:15 für sich entscheiden. Voll motiviert wollten die Damen von

April 2016

4 Punkte führen zum 4. Tabellenplatz

Mittwoch, 6. April 2016|

Sursees Damen I Team gab noch einmal Vollgas an der letzten Meisterschaftsrunde. Es gelang ihnen dem Tabellenzweiten Oensingen Punkte abzuknöpfen. Ebenso siegten sie über die Baselbieterinnen. Somit beenden die Damen vom Sempachersee die Saison auf

März 2016

Ziel nicht erreicht: nur 1 Punkt in Burgdorf

Montag, 21. März 2016|

Sursees Damen 1 hatten sich auf einen 4 Punkte Sonntag eingestellt. Sie fanden jedoch nicht recht ins Spiel und verloren gegen den direkten Tabellenverfolger Burgdorf knapp. Auch das zweite Spiel verlief nicht nach Plan, am

Februar 2016

Dritter Tabellenplatz verteidigt

Montag, 29. Februar 2016|

Sursees Damen I können den dritten Tabellenplatz dank dem Sieg gegen Zeiningen verteidigen. Leider konnte dem Leader Erlenbach keine Punkte abgenommen werden. Ziel dem Leader zwei Punkte abnehmen Im ersten Spiel trafen die Damen auf

Revanche missglückt

Dienstag, 9. Februar 2016|

Sursees Damen 1 vergibt die Chance den Vorsprung auf die Verfolgerinnen aus Sissach zu vergrössern und liegt nun nur noch mit zwei Punkten mehr auf dem 3. Tabellenplatz vor den Baslerinnen. Erfreulicherweise konnte der Match

Januar 2016

Niederlage im Spitzenkampf

Montag, 25. Januar 2016|

Sursees Damen 1 verliert den Spitzenkampf gegen Sissach, hat aber dank einem Sieg im zweiten Spiel immer noch vier Punkte Vorsprung auf die Baslerinnen.

Dezember 2015

November 2015

Oktober 2015

September 2015

August 2015

Damen mit viel Moral zum Sieg

Sonntag, 16. August 2015|

Sursees Damen 1 haben einen packenden Cup-Fight gegen Vipers Innerschwyz gewonnen, nachdem sie im zweiten Drittel noch mit 2:7 zurücklagen.

Juni 2015

Damen gewinnen Cup-Derby

Samstag, 27. Juni 2015|

Sursees Damen gewannen letzten Samstag zwar ihr erstes Cupspiel gegen Unihockey Ruswil klar mit 11:5, aber ganz so sonnig sah es zu Beginn nicht aus.

April 2015

Januar 2015

Zwei Siege beim Heimturnier

Sonntag, 25. Januar 2015|

Mit viel Respekt standen die Damen I den heutigen Gegner aus Grosswangen gegenüber. Nach der Niederlage im letzten Match gegen das Damenteam Beromünster hatte sich jede Spielerin ein hohes Ziel gesetzt und jede wollte unbedingt

Melissa Arnet

 
 
Übername
Melissa
Position
Öberall e chli
Geburstdatum
06.02.1993
Hobbys
Sport, Reise, onterwägs sii, Fasnacht etc.
Beruf
chonnt amigs niemer drus wennis probiere z'erkläre
Motto
Nüd passiert ohni Grond
Sponsor

Anja Burkhard

 
 
Übername
anJA
Position
ufem wiite Pfoschte
Geburstdatum
20.11.1991
Hobbys
Goose, QP, Fläcke-Schreck 😉
Beruf
Motto
Zwöi hemmer emmer no gnoh!
Sponsor

Silvia Dubach

 
 
Übername
Silvia
Position
Verteidigong
Geburstdatum
14.10.1985
Hobbys
näben Unihockey? - Reise ond Frönde träffe
Beruf
Bürogumi
Motto
Cupfinals oder de Sosi-Cöp gwönne!
Sponsor

Fabienne Gautschi

 
 
Übername
Fäble
Position
Weiss au ned??? Det wos mi bruucht
Geburstdatum
22.03.1989
Hobbys
Unihockey, Bergsport, läse...
Beruf
Treuhänderin mit eidg. Fachausweis
Motto
Emmer sBeste gä...
Sponsor

Lea Gehrig

 
 
Übername
Lea - chörzer god nömme
Position
Chliifäud hed fixi Positione?
Geburstdatum
03.09.1990
Hobbys
Was...?! es god no anderi Hobby als Unihockey?!
Beruf
Sie händ glütet well sie s Fenschter gärn offe händ, Bettdechi chli witter abe, es Kaffii wetet ond nei, Bsuchesziit esch ned 24h ... Nei, schaffe ned im Hotel!!!
Motto
Im Alphabet chont Ahsträngig au vor Erfolg. Sowie Mannschaftsgeist vor Rangliste. Ond UHC Sorsi vor unbeschriiblech.
Sponsor

Nicole Krummenacher

 
 
Übername
Nici
Position
Storm
Geburstdatum
24.09.1991
Hobbys
Natürli Unihockey ;), Tanzen
Beruf
kaufm. Sachbearbeiterin
Motto
Kämpfe bes zom Schlosspfeff!
Sponsor

Laura Müller

 
 
Übername
Laura
Position
so öppe chli vore
Geburstdatum
14.04.1999
Hobbys
unihockey, skifahre, fasnacht
Beruf
Landifrou
Motto
eine esch no emmer ie
Sponsor

Nora Polesel

 
 
Übername
Nöri
Position
Individuell
Geburstdatum
08.09.1996
Hobbys
Fröid am Läbe ha, z' Tanz go
Beruf
Luege, dass es de Chend guet goht
Motto
Lieber vo vore ie due als vo hende use öpis welle mache
Sponsor

Vera Polesel

 
 
Übername
Düsii
Position
Ech be die linke, mittleri, defensivi Offensivspeleri
Geburstdatum
23.06.1999
Hobbys
Ech tanze dors läbe.
Beruf
Heile, heile Säge
Motto
Ech wot de Ball, was esch en 2 minute?
Sponsor

Melanie Rölli

 
 
Übername
Meli
Position
Geburstdatum
02.05.1986
Hobbys
Beruf
Motto
Sponsor

Laura Schüpfer

 
 
Übername
Lauri
Position
Goalie; the craziest player on the team
Geburstdatum
29.03.1990
Hobbys
eifach nüd langwiligs
Beruf
backe backe Brötchen
Motto
Emmer postiv dänke
Sponsor

Daniela Steiner

 
 
Übername
Däni
Position
Hende am Bode
Geburstdatum
11.07.1992
Hobbys
Unihockey, Unihockey ah jo u nochli Ritte.
Beruf
Verchouf
Motto
Du schaffst das schon.
Sponsor

Franziska Wildhaber

 
 
Übername
Fränzi
Position
theoretisch offensiv, aber das Fäud esch z chli för ne fixi Position
Geburstdatum
05.07.1990
Hobbys
die chlinschte Juniore trainiere, z Bärg, Sproche, ab ond zue chli sii
Beruf
i de Medizintechnik
Motto
kA, esch bes ez ou ohni gange
Sponsor

Ramona Wirth

 
 
Übername
Rämi
Position
Im (eigete) Goali vor de Nase
Geburstdatum
24.05.1996
Hobbys
Jubla, Skifahre
Beruf
Studiere, danke Papi
Motto
Lächle - du kannst sie nicht alle töten!
Sponsor

Selina Witprächtiger

 
 
Übername
Selina
Position
Sturm
Geburstdatum
21.12.1993
Hobbys
Fesche, Landschaft gniesse & öppe mol eis näh
Beruf
Tierpflegerin
Motto
Lieber TimeOut als GameOver!
Sponsor

Karin Zurfluh

 
 
Übername
Knorrli / Käru
Position
Am d'Gägner närve
Geburstdatum
15.04.1993
Hobbys
Guggemusig
Beruf
De ganz Tag spele / Fachfrau Betreuung
Motto
Positiv dänke und Spass dra ha - den chonts scho guet!
Sponsor

Sibylle Zurfluh

 
 
Übername
Sible
Position
Vorne
Geburstdatum
06.11.1990
Hobbys
Wandern, Reiten, Lesen
Beruf
Landschaftsarchitektin
Motto
TEAMGEIST - zäme schaffe mer's! 🙂
Sponsor