D2: Erster Saisonsieg nach klarer Leistungssteigerung

Die Ruswiler waren in der 1. Halbzeit klar überlegen. Doch Sursee konnte sich deutlich verbessern. Am Schluss resultierte ein 2:7. Beim zweiten Spiel gegen Kriens waren sie überlegen. Doch das langsame Spiel machte es den Surseern schwierig richtig in Fahrt zu kommen. Aufgrund einiger unnötiger Gegentore, doch auch schön erzielten Treffern stand es zum Schluss

D3: Der erste Kuchen muss bereits gebacken werden

Der Start in die neue Saison glückte gegen Luzern mit einer Niederlage von 2:7 nicht. Obwohl Sursee ein mehrheitlich gutes Spiel zeigte, gab es zu viele unkonzentrierte Momente, in welchen die Luzerner Tore schiessen konnte. Weiter war die Chancenauswertung von Sursee ungenügend. Im 2. Spiel gegen Eschenbach harmonierten die Jungs viel besser und gewannen klar

Heimrunde mit Direkt-Duell

Die beiden D-Junioren-Teams starteten vergangenen Samstag mit einer Heimrunde ins 2019. Während Team weiss gegen starke Teams Lehrgeld bezahlte, gewann Team rot beide Spiele und bleibt an der Spitze dran. Im ersten Spiel musste Team weiss gegen den UHC Wolhusen – Gruppensieger der Herbstrunde – ran. Dank starkem Fokus auf die Defensive blieben die Surseer

Beide D-Junioren punkten

Am ersten Spieltag der Frühlingsrunde 2018/19 konnten beide D-Junioren-Teams punkten. Team rot bezwang Emmen mit 7:6 und verlor gegen den Gruppensieger der Herbstrunde – den UHC Wolhusen – mit 2:6. Team weiss unterlag den starken Krienser mit 12:4, erkämpfte sich aber gegen Grosswangen ein 6:6. Die nächste Runde spielen die Teams am Samstag, 5. Januar

D-Junioren-Teams mit Luft nach oben

Die beiden Surseer D-Junioren-Teams mussten in der 3. Stärkeklasse teilweise hartes Brot essen, servierten den Zuschauern aber auch den ein oder anderen Leckerbissen. Mit Rang 6 und 10 haben beide Teams noch Luft nach oben. Team Rot gewann 6 von 10 Spielen der Herbstrunde. Gegen die Top-5-Teams gab es 3 knappe Niederlagen, eine klare Niederlage

D-Junioren schlagen sich wacker

Die beiden D-Junioren-Teams reisten für die erste Meisterschafts-Runde nach Eschenbach. Während "weiss" viel Lehrgeld bezahlen musste, zeigte "rot" viel Moral und holte die ersten beiden Punkte. Beide Teams treten diese Saison in derselben Gruppe an, spielten am vergangenen Samstag aber gegen je zwei verschiedene Gegner. Team weiss Team weiss konnte gegen Kriens lange mithalten und

Rückblick Juniorenlager 2018

Die Unihockey-Junioren des UHC Sursee erlebten in Schüpfheim eine geniale, intensive, lehrreiche und lustige Lagerwoche. Hier ein Rückblick und Fotos von den fünf Tagen Lernen, Lachen und Leisten. Nach der Ankunft in Schüpfheim gingen die 25 Kinder direkt in die Turnhalle für ein erstes Training. Danach bezogen sie die Unterkunft im Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung,