About redakteur

This author has not yet filled in any details.
So far redakteur has created 189 blog entries.

UHC Sursee erweitert Geschäftsstelle

Der langjährige Schiri und frischgebackene D-Junioren-Trainer Samuel Grimm hat im Juni sein 20%-Pensum als Stellvertretender Geschäftsführer des boomenden Unihockeyclubs angetreten. Der U21-Junior soll einerseits das sehr stark beim Geschäftsführer David Huber konzentrierte Wissen breiter abstützen, „andererseits wird Sämi in den kommenden zwölf Monaten bei diversen Projekten unserer zunehmenden Professionalisierung und zwei grossen Anlässen mithelfen“, erklärt

Unwiderstehliche Einhörner an den Zentralschweizermeisterschaften 2019

Am vergangenen Wochenende spielten 25 Unihockey-Teams in vier Kategorien um den Zentralschweizermeistertitel. Sowohl bei den C-Juniorinnen als auch bei den B-Juniorinnen gewann Einhorn Hünenberg. Bei den C-Junioren holte sich die Hirzel Flyers den Titel und bei den D-Junioren besiegte der HC Weggis-Küssnacht im Final Unihockey Ruswil. Als einziges Surseer Team trat eine D-Junioren-Mannschaft an. Nach

Bitteres Cup-Out für U16

Mit einer äusserst knappen 3:4-Niederlage nach Penaltys gegen die Red Devils March Höfen ist für Sursees U16 die Cupsaison beendet. Mit einem sehr jungen Kader (drei U14 Junioren waren mit dabei) reisten die Jungs nach Altendorf. Dort erwarteten die Jungs das U16B-Spitzenteam der Red Devils. Die Rollenverteilung war also klar und Sursee der Aussenseiter. Zumal

Der Zeit voraus: UHC-GV 2019

Er war der Zeit mit vielen innovativen und kreativen Ideen und Massnahmen voraus – am vergangenen Samstag wurde Michi Egli nach 20 unermüdlichen, inspirierenden Funktionärs-Jahren an der 33. GV mit einer tosenden Standing Ovation zum neunten Ehrenmitglied des Unihockeyclubs Sursee ernannt. Auch in vielen weiteren Bereichen ist der boomende Verein „der Zeit voraus“. Mit tollen

Erfolgreicher Saisonstart für die D-Junioren Rot

Am Muttertag standen, neben den lieben Mamis natürlich, auch die D-Junioren im Zentrum, schliesslich standen in Wolhusen die «Swiss Mobiliar Indoors» auf dem Programm. Diesen Anlass wollte sich auch ein Teil des D-Junioren Rot-Teams auf keinen Fall entgehen lassen. Mit insgesamt 11 Spielern wurde die Saison 2019/20 somit bereits im Frühjahr eröffnet. In die vier

C-Junioren verpassen beide Medaillen-Chancen

Nach dem verdienten Halbfinal-Einzug am Samstag konnten Sursees C-Junioren am Sonntag beim Finalrunden-Turnier keine der beiden Medaillen-Chancen nutzen und müssen sich mit Rang 4 begnügen. Frisch und hungrig starteten die Jungs vergangenen Samstag ins Finalturnier Zentral II. So besiegten sie ihren ersten Gegner Rychenberg Winterthur klar und verdient mit 10:6. Auch gegen den zweiten Gruppen-Gegner

C-Junioren an Finalrunde im Halbfinal

Sursees C-Junioren qualifizieren sich an der Finalrunde Zentral II für den Halbfinal.  Nach dem 10:6-Sieg gegen Rychenberg Winterthur verlieren sie zwar gegen Luzern mit 5:8, qualifizieren sich aber als Gruppenzweiter für den Halbfinal gegen March-Höfe Altendorf vom Sonntag um 10:30 im Dörfli Weggis.

UHC Sursee bei Nachwuchsförderung Schweizer Spitze

Sursees Unihockeyaner belegen beim Kinderlabel von swiss unihockey Rang 16. Beim neu eingeführten Label lässt der Zweit-Liga-Verein nebst sieben der zwölf Nati-A-Clubs auch alle anderen Vereine aus dem Kanton Luzern hinter sich. „Die tolle Punktzahl und der starke Rang sind eine super Bestätigung und Anerkennung für die geniale Arbeit, die unsere über 60 Funktionäre seit

Herren 3 schafft Aufstieg in Extremis

Sursees Herren 3 brauchte für den Aufstieg in die dritte Kleinfeld-Liga aus der letzten Runde noch einen Punkt. Nach der Niederlage im packenden Spitzenkampf machten sie es im letzten Spiel mächtig spannend. Doch sie drehten einen 0:4-Rückstand mit herrlichen Toren und packten mit einem letztlich verdienten 9:6 den Aufstieg. Wenn ein Unentschieden reicht… … dann

Sursees Damen 1 sucht nach Liga-Erhalt Verstärkung für 1. Liga KF

Nach dem souveränen Liga-Erhalt sucht Sursees Damen 1 Verstärkung durch erfahrene/talentierte Spielerinnen, um sich in der obersten Unihockey-Kleinfeld-Liga weiter nach oben orientieren zu können. Unser Team hat... junge, motivierte Spielerinnen, einen super Team-Geist, ein Trainings-Weekend Mitte August 2019, regelmässig High-Light-Videos (z.B. vom 09. März 2019) einen starken Verein im Rücken (siehe unten), und mit Athletik-Trainer

Verabschiedung zweier Legenden

Mit dem letzten Saison-Spiel gehen auch die Herren1-Karieren zweier Legenden zu Ende. Der Fanclub verabschiedete sich mit einem starken Plakat vom langjährigen Captain Hannes Feucht und dem zurückgetretenen Aufstiegs-Trainer Michael Egli. Resultate mässig konnten die Surseer in der letzten Runde den Saisonabschluss nicht versöhnlich gestalten. Auswärts gegen Aargau United vergaben die Gäste im Startdrittel zu

Damen schaffen historischen Liga-Erhalt

Im dritten Anlauf haben Sursees Damen endlich den Liga-Erhalt in der obersten Kleinfeld-Liga gepackt. Mit zwei Punkten aus der Schlussrunde sichern sie sich Rang 7. Es hätte einiges schief gehen müssen, damit Sursees Damen 1 in den letzten beiden Spielen noch vom achten auf den neunten Rang abgerutscht und somit in die Abstiegsplayoffs gekommen wären.

Erfolgreiche F-Junioren bei den Indianern

Unsere Knirpse pirschten sich letzten Samstag ans Tipi-Zelt der Indianer vom Black Creek in Schwarzenbach an. Nach starken Spielen und einer fröhlich-friedlichen Siegerehrung brachten sie vom F-Junioren-Turnier als „Kriegs-Beute“ viele Punkte und einen grossen Erfahrungs-Schatz zurück nach Sursee.

U21 überholt Powermäuse

Sursees U21-Junioren konnten vergangenen Sonntag mit einem Sieg über die Powermäuse aus Brugg an diesen vorbeiziehen. Gegen Gastgeber Aarau konnten sie nach verheissungsvollem Start leider keine Punkte einheimsen.

F-Junioren-Trophy 2019

Tolle Spiele, schöne Tore und viele lachende Gesichter – das erlebten unsere Jüngsten vergangenen Sonntag bei der F-Junioren-Trophy in der rappel-vollen Kottenmatte Sursee.

Mit viel Moral das Schicksals-Spiel gedreht

Sursees Herren 1 reiste letzten Sonntag ans Schicksals-Spiel nach Herzogenbuchsee. Dort drehten die Jungs vom Sempachersee mit viel Moral ein 0:4 und vergrössren den Abstand auf den Play-Out-Platz auf sieben Punkte. Alle sieben Surseer Tore gibt's im Video zum Spiel. Weil das Mittelfeld in Sursees 2.Liga-Gruppe so eng beieinander liegt, musste die Surseer nach vier

Wechselbad der Gefühle

Die U21-Junioren erlebten vergangenes Wochenende ein Wechselbad der Gefühle. Nach einem klaren Sieg gegen Schlusslicht Weggis war das zweite Spiel gegen den neuen Leader VipersInnerschwyz war an Spannung kaum zu überbieten. Die Surseer starteten wacher und aktiver ins erste Spiel des Tages. Die Gastgeber aus Weggis mussten sich sehr stark zurückdrängen lassen und so war

Heimrunde mit Direkt-Duell

Die beiden D-Junioren-Teams starteten vergangenen Samstag mit einer Heimrunde ins 2019. Während Team weiss gegen starke Teams Lehrgeld bezahlte, gewann Team rot beide Spiele und bleibt an der Spitze dran. Im ersten Spiel musste Team weiss gegen den UHC Wolhusen – Gruppensieger der Herbstrunde – ran. Dank starkem Fokus auf die Defensive blieben die Surseer

Herren 1 unterliegt Leader deutlich

Sursees Herren 1 kann beim ersten Spiel 2019 dem Leader keine Paroli bieten und unterliegt Burgdorf auswärts klar mit 5:12. In den verbleibenden fünf Spielen der Saison wollen sich die Jungs noch von Rang 8 auf Rang 4 vorkämpfen. Leader Burgdorf hatte keine Weihnachtsgeschenke mehr für die Gäste aus Sursee. Die Berner starteten wie die

Beide D-Junioren punkten

Am ersten Spieltag der Frühlingsrunde 2018/19 konnten beide D-Junioren-Teams punkten. Team rot bezwang Emmen mit 7:6 und verlor gegen den Gruppensieger der Herbstrunde – den UHC Wolhusen – mit 2:6. Team weiss unterlag den starken Krienser mit 12:4, erkämpfte sich aber gegen Grosswangen ein 6:6. Die nächste Runde spielen die Teams am Samstag, 5. Januar

U21 schlecht belohnt

Sursees U21-Junioren konnten die Leistung der starken Heimrunde über weite Strecken bestätigen, wurden dafür aber nur schlecht belohnt. Im ersten Spiel gegen Leader Aarau erkämpften sich die Jungs ein verdientes Unentschieden. Gegen die drittplatzierten Powermäuse aus Brugg lagen die Surseer mit 5:3 vorne, ehe die Brugger das Spiel in der zweiten Hälfte noch drehen und

Herren1 verpasst Zusammenrücken

Nach dem Aufwärtstrend der letzten Spiele wollte Sursee mit einem Heimsieg gegen die Crusaders Zürich näher an Rang 3 heranrücken. Doch die Mission misslang, besonders aufgrund des schwachen zweiten Drittels. Die Kreuzritter nutzten im ersten Drittel das erste Powerplay, um mit 1:0 in Führung zu gehen. Die Surseer konnten weniger später ausgleichen und in der

Chlaus-Bowling 2018: Teilnehmer-Rekord und Titel-Verteidiger

Bunt und hochkarätig besetzt war das zweite Chlausbowling des Unihockeyclub Sursee vom vergangenen Samstag. Trotz neuem Teilnehmer-Rekord setzte sich bei den Erwachsenen wieder der Vorjahres-Sieger durch. Bei den Junioren gab es jedoch einen neuen Gewinner. 34 Junioren, Gönner, Eltern, Aktiv- und Ehrenmitglieder folgten der Einladung zum zweiten Chlausbowling der Vereinsgeschichte im Bowling-Center Sursee. Bei der

D-Junioren-Teams mit Luft nach oben

Die beiden Surseer D-Junioren-Teams mussten in der 3. Stärkeklasse teilweise hartes Brot essen, servierten den Zuschauern aber auch den ein oder anderen Leckerbissen. Mit Rang 6 und 10 haben beide Teams noch Luft nach oben. Team Rot gewann 6 von 10 Spielen der Herbstrunde. Gegen die Top-5-Teams gab es 3 knappe Niederlagen, eine klare Niederlage

Damen 1: Drei Sekunden fehlen

Man durfte gespannt sein, wie sich Sursees Damen 1 nach ihrem souveränen Aufstieg in die oberste Kleinfeldliga schlagen würde. Die Ladys zeigten zwei starke Leistungen und verpassten den ersten Punkt denkbar knapp. Mit voller Elan wurde die weite Reise nach Flims in Angriff genommen. Zum Saisonstart treffen unsere Damen auf die nicht unbekannten Gegnerinnen aus

Klatsche gegen Gruppensieger

Nach der Startniederlage in Biel durfte man gespannt sein, wie sich Sursees Herren 1 im ersten Heimspiel gegen den Gruppensieger der letzten Saison schlägt. Waldenburg zeigte kein Pardon und überfuhr die Surseer regelrecht. Bereits nach wenigen Sekunden zappelte der Ball erstmals im Surseer Tor. Nach gewonnenem Bully ein ungenauer Surseer Pass, den die Waldenburger abfangen,

U21 mit Licht und Schatten

Verkehrte Welten in den ersten zwei Saisonspielen der U21. Gegen den HC Weggis-Küssnacht waren die Surseer zwar von Beginn an überlegen, lagen zur Pause aber trotzdem mit 0:1 zurück. Sie bewiesen aber Geduld und in der zweiten Halbzeit konnten sie zuerst ausgleichen, und dann in den letzten zehn Spielminuten auf 6:1 davonziehen. Gegen Vipers InnerSchwyz

D-Junioren schlagen sich wacker

Die beiden D-Junioren-Teams reisten für die erste Meisterschafts-Runde nach Eschenbach. Während "weiss" viel Lehrgeld bezahlen musste, zeigte "rot" viel Moral und holte die ersten beiden Punkte. Beide Teams treten diese Saison in derselben Gruppe an, spielten am vergangenen Samstag aber gegen je zwei verschiedene Gegner. Team weiss Team weiss konnte gegen Kriens lange mithalten und

Herren 1 starten mit Niederlage

Nach starken Trainings und überzeugenden Testspielen reiste Sursees Herren 1 mit einem guten Gefühl nach Biel fürs erste Saison-Spiel. Doch die Jungs konnten nicht überzeugen und starten mit einer Niederlage in die neue Saison. Die Biel-Seeländer starten stark und sie können bereits früh mit 0:2 in Führung gehen. Die Surseer kommen nie richtig ins Spiel,

108 Teams, 3 Landes-Sprachen und entthronte Titelverteidiger

Beim 27. Sursee-Cup wurden die Schweizermeisterinnen und der Titelverteidiger entthront, bei den Junioren siegten Solothurner, Aargauer und Zürcher Teams und beim Plauschturnier nutzten die Lehrer und Hauswarte den Heimvorteil, die Lamentierer machten es spannend und die Bänker und Braunies mussten sich geschlagen geben. Bereits zum 27. Mal führte der Unihockeyclub Sursee vergangenes Wochenende in der

Crème de la Crème am 27. Sursee-Cup

Beim 27. Sursee-Cup vom kommenden Wochenende bereitet sich die Crème de la Crème des Schweizer Kleinfeld-Unihockeys auf die bald startende Saison vor. Aber auch 16 Plauschteams von Firmen und Vereinen aus der Region treten in zwei Kategorien gegeneinander an. Insgesamt 92 Unihockey-Teams werden kommendes Wochenende in der Kottenmatte und der Stadthalle eine wichtige Standortbestimmung vor

Herren verpassen Leckerbissen

Sursees Herren vergeben im Schweizer-Cups zu viele Chancen und verpassen somit den Leckerbissen, um im 1/16-Final gegen das NLA-Team Uster anzutreten. Nach einem klassischen Fehlstart können die Surseer im zweiten Drittel zwar ein 0:2 aufholen. Doch die Freude währt nur 26 Sekunden, und dann legen die Gäste aus Laupen wieder vor. Sursee erspielt sich gegen

Damen scheitern im Liga-Cup

Sursees Damen mussten im 1/32-Final des Liga-Cups Lehrgeld bezahlen. Im Derby gegen Ruswil kamen die Surseerinnen nie richtig ins Spiel. Ihre Kantonsrivalinnen spielten defensiv stark und offensiv abgebrüht und entschieden die Partie am Ende klar mit 10:6 für sich. Das Heimteam aus Ruswil legte los wie die Feuerwehr und legte mit 2:0 vor. Die Surseerinnen

Rückblick Juniorenlager 2018

Die Unihockey-Junioren des UHC Sursee erlebten in Schüpfheim eine geniale, intensive, lehrreiche und lustige Lagerwoche. Hier ein Rückblick und Fotos von den fünf Tagen Lernen, Lachen und Leisten. Nach der Ankunft in Schüpfheim gingen die 25 Kinder direkt in die Turnhalle für ein erstes Training. Danach bezogen sie die Unterkunft im Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung,

ZSM 2018: Attraktive und faire Spiele sowie geniale Emotionen

Am vergangenen Wochenende spielten in der Stadthalle Sursee viele begeisterte Unihockey-Kinder in vier Kategorien um die Pokale der Zentralschweizermeisterschaften. Am Samstagabend kämpften Pilatus Unihockey und Zug United zudem um den Wanderpokal im Zentralschweizer U16-Cup. Der U16-Cup-Final verlief brutal einseitig. Zu dominant waren die Zuger, welche von der ersten Sekunde an klar machten, dass sie sich

GV für die Geschichtsbücher

Der UHC JW Sursee ’86 schrieb an seiner 32. ordentlichen Generalversammlung Geschichte. Denn mit Sibylle Zurfluh übernimmt nach fünf Männern die erste Frau das Präsidium des Vereins mit seinen über 300 Mitgliedern. Die GV war mit 1h 50min die deutlich kürzeste der letzten Jahre. Und dies, obwohl es nebst der Wahl der neuen Präsidentin auch

Grossfeld-Herren schaffen erste Cup-Hürde

Die favorisierten Surseer setzten sich vergangenen Samstag in der ersten Cup-Runde mit 3:2 durch, wobei 3. Liga Aufsteiger UHC Tuggen-Reichenburg der erwartet hartnäckige Gegner war. Die Surseer waren von der Stärke der Ausserschwyzer gewarnt, da diese im letztjährigen Cup-Wettbewerb gleich zwei 2. Ligisten eliminiert hatten. Erfahrung gegen Frische In den Reihen vom UHC Tuggen-Reichenburg agierten

Damen im Cup souverän

Sursees Damen 1 traf am vergangenen Freitag in der ersten Cup-Runde im Kantonal-Derby auf Eintracht Beromünster. Die Aufsteigerinnen aus Sursee liessen dem Heimteam keine Chance und fegten sie mit 12:4 aus der Halle. Start nach Mass Mit einem kontrollierten Drehschuss erzielt Sibylle nach zwei Minuten das erste Tor. Vier Minuten sind gespielt und Lea erhöht

F-Junioren gewinnen Zentralschweizer-Cup

Unsere Kleinsten haben am vergangenen Sonntag in Wolhusen zugeschlagen und haben mit 7 Siegen aus 7 Spielen souverän den Zentralschweizer-Cup gewonnen. Herzliche Gratulation! Auch das zweite Surseer Team schlug sich wacker und erreichte Rang 4. Die beiden Surseer F-Junioren-Teams drückten dem Zentralschweizer-Cup 2018 ihren Stempel auf und schrammten nur knapp am Doppelsieg vorbei. Steigerungslauf in

Probetrainings 2018: Genialer Ansturm und erste Beitritte

Über 30 fünf- bis neun-jährige Kinder schnupperten an den letzten drei Freitagen Unihockeyluft bei den Probetrainings 2018. Die Trainings waren ein genialer Erfolg, wie die Fotos unten zeigen. Einige Kinder haben sich bereits fürs Unihockey entschieden und haben strahlend ihre Beitrittsformulare den Trainern übergeben. Weil der Ansturm so gross war, werden wir wohl ein bis

Surseer Derby zum Saisonabschluss

Am vergangenen Sonntag bestritten die beiden E-Junioren-Teams des UHC JW Sursee '86 zuhause die letzte Meisterschaftsrunde der Saison. Nach dem Mittag startete das zweite E-Junioren Team in einen harten Spieltag. Es warteten die zwei erfolgreichsten Mannschaften dieser Meisterschaft: Lok Reinach und das erste Team von Aarau. Doch wider der vermeindichen Stärke des Gegners auf dem

Neue Dreifachturnhalle beim Zirkusplatz Sursee

Der Surseer Stadtrat hat entschieden: Das neue Sekunderschulhaus mit Dreifachturnhalle wird auf dem Zirkusplatz neben der Stadthalle gebaut, wie die Surseer Woche vom 29. März 2018 berichtet. Bereits 2023 sollen Halle und Schulhaus bezugsbereit sein. Für die Trainingseinheiten des Unihockeyclub Sursee wird es aber wohl schon vorher eng. Doch die Aussicht auf eine zusätzliche Dreifachturnhalle,

Punkte-Teilung im Spitzenkampf

Sursees U16-Junioren empfingen letzten Sonntag zum Saisonfinale in der heimischen Kottenmatte Schwarzenbach und zum Spitzenkampf das zweitplatzierte Fricktal. Die Zuschauer bekamen zwei packende Duelle mit vielen attraktiven Szenen zu sehen. Für die letzte Runde der diesjährigen Saison nahm sich die u16 viel vor. Dadurch, dass der erstplatzierte aus Kloten bereits ein Team in der Liga

Chancentod zum Saisonende

Sursees U21-Junioren reisten mit grossen Erwartungen an die letzte Runde nach Brugg. Dort wollten sie nämlich in der Mini-Finalissima gegen das Heimteam einen Sieg erkämpfen und die Brugger noch überholen und Rang 3 sichern. Die Gäste vergaben aber alle ihre Chancen und erlitten eine bittere 0:4-Niederlage. Der anschliessende 4:1-Sieg gegen Weggis war nur ein kleiner

Sursees Damen 1 sucht Verstärkung für 1. Liga KF

Nach dem genialen Aufstieg sucht Sursees Damen1 Verstärkung durch erfahrene und/oder talentierte Spielerinnen, um in der obersten Unihockey-Kleinfeld-Liga bestehen zu können. Unser Team hat... junge, motivierte Spielerinnen, einen super Team-Geist, einen starken Verein im Rücken (siehe unten) und einen genialen Trainer (ehemaliger Nati-B-Spieler), der uns seit drei Saisons trainiert.   Unsere Trainings sind... Dienstag und