CEO-Challenge

Wie an der GV 2018 angekündet, stellt der Geschäftsführer des UHC Sursee die Vereinsmitglieder in der Saison 2018/19 vor einige Herausforderungen – sogenannte CEO-Challenges. Bei Erfüllung einer Aufgabe gibt es eine Belohnung.

Idee und Ziel der Challenges

  • Mitglieder motivieren/animieren, am Vereinsleben teilzunehmen.
  • Vereinsevents beleben und Miteinander zwischen den Teams und Identifikation mit Verein stärken.
  • Grösse und Attraktivität des Vereins nach aussen tragen – Bevölkerung, Gewerbe, Behörden.

CEO-Challenge Nr. 1

  • Aufgabe/Herausforderung: Auf dem Vereins-Foto vom 27. August 2018 sind mindestens 200 Mitglieder des UHC Sursee drauf (80% aller Mitglieder, die in einem Team mittrainieren).
  • Belohnung: Wenn die Vereinsmitglieder diese Aufgabe erfüllen, dann wird ein Team ausgelost; für dieses Team wird der Geschäftsführer in der Saison 2018/19 einmal vor oder nach dem Training Bratwürste grillieren und pro Person ein Getränk offerieren.