#BleibimVerein

Swiss Olympic hat während des ersten Lockdowns die Kampagne #BleibimVerein gestartet. Auch beim UHC Sursee stehen wir als Unihockey-Familie zusammen, gerade in schwierigen Zeiten. Darum möchten wir nicht nur mit den Probetrainings vor Ostern neue Mitglieder gewinnen, sondern die bisherigen Juniorinnen und Junioren, Spielerinnen und Spieler und unsere über 70 Funktionäre ermutigen, unserem Verein treu

Support Your Sport

Unterstütze den UHC Sursee mit jedem Einkauf im Migros Supermarkt, auf shop.migros.ch und bei sportxx.ch. Vom 02. Februar bis 12. April 2021 erhältst Du dort bei jedem Einkauf pro 20.- Einkaufswert einen Vereinsbon, den Du dem UHC Sursee zuteilen kannst. So einfach geht's: Öffne www.uhc-sursee.ch/sys und klicke auf den Button „Diesen Verein unterstützen“. Scanne den

Saisonabbruch in allen Ligen ausser NLA

Die Taskforce von swiss unihockey hat heute kommuniziert, dass die Sasion 2020/21 in allen Ligen ausser NLA Damen und Herren abgebrochen wird. Sportliche Auf-/Absteiger gibt es keine, was unser Damen 1 aufatmen lässt. Gegen eine Verlängerung der Saison sprach sich die Taskforce aus, weil diese nicht ohne einen verzögerten Start der neuen Meisterschaft 2021/22 möglich

Week of the Referee

Auch wenn aktuell die Unihockey-Meisterschaft still steht, möchten wir uns bei allen Schiedsrichter/innen für ihr Engagement und ihre nicht immer einfach Arbeit bedanken. Schiri zu sein ist sehr interessant und lehrreich, aber nicht immer dankbar. Denn wenn alles rund läuft und man keine Fehler macht, dann wird man nicht beachtet und es gibt wenig Wertschätzung.

Wintersport-Aktion/Rabatte bei Huwyler Sport

Die Unihockey-Meisterschaft steht still, doch der Winter naht, darum:Wintersport-Aktionen bei unserem Ausrüster Intersport Huwyler in Beromünster. 20% Rabatt auf WintersportartikelAls Mitglied profitierst Du den ganzen Monat November von 20% Rabatt auf die neusten Wintersportartikel der Saison 2020/21.Profitiere zusätzlich von: Diversen Sonderaktionen Vorsaison-Aktion auf sämtliche Saisonmieten bis am 14. November 2020 Zum halben Preis auf die

4 PUNKTE FÜRS D2

Das D2 konnte in Schötz 4 von 6 Punkten holen. Sursee D2 – ESV Eschenbach 2:5 Schon in den ersten Minuten des Spiels konnte das D2 ihr erstes Tor schiessen. Danach ging das Spiel ausgeglichen weiter. Einige Minuten später konnte Eschenbach zum 1:1 ausgleichen. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit passierte ein Fehler in der

Das D rot bleibt weiterhin ungeschlagen

Meisterschaftsrunde 3 vom 17.10.2020 in Sursee, Kottenmatte JLZ, 2. Stkl. West Sursee 12:8 Buochs Alle D1 Spieler mussten heute um 8.15 Uhr zum Aufwärmen in der Kottenmatte sein um das Heimspiel wach zu starten. Es stand die Revanche gegen die Buochser an welche mit ihrer ruppigen Spielweise bei der letzten Begegnung für rote Köpfe gesorgt

Surseer Sportpreis 2021 an UHC Sursee

Der UHC JW Sursee '86 wird mit dem Sportpreis 2021 der Stadt Sursee geehrt. "Durch eine professionelle und zukunftsgerichtete Vereinsführung investiert der UHC Jungwacht Sursee ’86 zielgerichtet und innovativ insbesondere in die Nachwuchsförderung", heisst es in der Mitteilung der Stadt Sursee. Details und die Reaktion von Präsidentin Sibylle Zurfluh im Artikel der Surseer Woche.

Cup-Sensation knapp verpasst

Floorball Köniz III, der aktuelle Leader in der höchsten Spielklasse, hiess der Gegner von Sursee's Herren 3 im 1/32 Final des Schweizer Kleinfeldcups. Nach einer hart umkämpften Partie musste sich Drittligist Sursee denkbar knapp mit 26:32 (2:11, 2:9, 2:12) geschlagen geben. Alles oder nichtsDer haushohe Favorit aus Köniz wurde seiner Favoritenrolle sehr schnell gerecht. Im

Keine Punkte gegen die Cupsiegerinnen und die Vizeschweizermeisterinnen

Für die dritte Meisterschaftsrunde reiste das Damen1 am 11. Oktober nach Schangnau im Emmental. Gegen die Cupgewinnerinnen und Schweizermeisterinnen von 2018 aus Ökingen und gegen die Vizeschweizermeisterinnen von 2019 aus Semsales standen den Damen aus Sursee zwei intensive Spiele bevor. Erstes Spiel versus UHC Ökingen Die Surseerinnen starteten fokussiert und konzentriert ins Spiel. Leider verlor

Herren 1 ringt Albis nieder

In einer engen Partie behielt das Herren 1 für einmal das bessere Ende für sich. Dank einem starken Schlussdrittel konnten sie die Partie noch drehen und die 3 Punkte in der heimischen Kottenmatte behalten. Wenig Effizienz Sursee startete schwungvoll, liess den Ball gut laufen und hatte generell viel Ballbesitz. Das einzige, was fehlte, waren die

2 Punkte Saisonstart

Die Damen II starteten Ihren Saisonauftakt mit der Heimrunde. Voller Energie und mit viel Motivation wurde in den ersten Match gegen die uns unbekannten Gegnerinnen aus Eschenbach gestartet. Schon bald war leider klar, dass uns unsere Kantonsgegnerinnen läuferisch überlegen waren. Auf Seiten von Sursee gab es einige Fehler, betreffend Kommunikation und Verteidigung was zu einem

Herren 1 lässt den Leader zittern

Trotz mehrerer gewichtiger Abwesenheiten spielten die Surseer in Schwarzenbach beim Leader eine starke Partie. Erst in den Schlussminuten konnte Schwarzenbach die hartnäckigen Suhrentaler entscheidend distanzieren. Sursee bestätigte somit den Aufwärtstrend aus der vergangenen Partie, auch wenn wiederum keine Punkte resultierten. Den Kampf angenommen Die Surseer Ambitionen meldete Martin Bieri bereits nach 20 Sekunden an, als

Herren 1: Gute Leistung ohne Lohn

Gegen Aarau zeigte das Herren 1 den bislang besten Auftritt der Saison. Leider zeigte sich der Gegner aus Aarau in den entscheidenden Momenten kaltschnäuziger und Sursee musste eine zu hohe 3:7 – Niederlage hinnehmen. Lattenknaller als Weckruf Nach zuletzt durchzogenen Auftritten wollten die Suhrentaler in der heimischen Kottenmatte wieder einmal von Beginn weg überzeugend auftreten.

Starke Teamleistung

Das Damen 1 reiste an der zweiten Meisterschaftsrunde voller Motivation ins Berner Oberland. Das Ziel war klar, Punkte müssen daher.   SC Oensingen Lions - UHC JW Sursee 86         4:4 Beim ersten Match an diesem trüben Sonntag legten die Sursee Damen einen super Start hin. Bereits nach einer Minute erzielten sie das

Durchzogener Sonntag für die zweite Garde

Nachdem eine gute und hoffnungsvolle Saison 2019/2020 leider durch Corona vorzeitig zu Ende ging, reiste die zweite Mannschaft von Sursee mit guten Vorsätzen und neuer Motivation an die erste Meisterschaftsrunde nach Ruswil. Die Mannschaft bekam im Vergleich zum Vorjahr Verstärkung von der U21 und vom Herren 1. Leider blieb der erhoffte vier Punkte Sonntag aus.

Endlich Saisonstart im D3

JLZ 3. Stärkeklasse (Nord-West) UHC Sursee D3 – UHC Sursee D2 Am Samstag 19. September 2020 war es nun soweit, mit ein paar Einschränkungen startete endlich die Meisterschaft. Mit 14 sehr gut gelaunten Jungs und Ihren Eltern fuhren wir zum ersten Turniertag nach Hildisrieden. Mit dem UHC Sursee D2 wartete im ersten Spiel bereits ein

D2: Erste Matchrunde

Nach einer langen Pause fand endlich die erste Matchrunde in der neuen Saison statt. Sursee D2 – Yetis Hildisrieden 4:3 Das D2 startete gut in das erste Spiel der neuen Saison. Das Team hatte Freude am Spiel, was man auch merkte. Nach etwa 2 Minuten und vielen schönen Pässen gelang das 1:0. Das Spiel ging

Gemischte Gefühle zum Saisonstart

In der ersten Meisterschaftsrunde bekam es die U16 in Cham mit den Hirzel Flyers und mit dem UHC Zugerland zu tun. Nach dem bösen Erwachen folgte danach die erhoffte Reaktion.  Sursee vs. Hirzel Flyers 3:5 (1:2)Im ersten Spiel der Saison trafen die Jungs vom Sempachersee auf einen gänzlich unbekannten Gegner. Dementsprechend abwartend und auf Ballbesitz

Herren 1 erwacht zu spät

Im Duell zweier Auftaktsieger behielt das Heimteam von Aargau United die Oberhand. In einem zum Schluss hin spektakulären Spiel musste sich das Herren 1 mit 7:10 geschlagen geben. Brandgefährliche Aargauer Aus vergangenen Duellen mit den Aargauern wusste man um deren offensive Qualitäten. Dies war auch heuer nicht anders, bereits nach 8 Minuten stand es 3:0

Sursee – ein Spitzenkandidat?

Meisterschaftsrunde 2 vom 19.09.2020 in Luzern, Utenberg JLZ, 2. Stkl. West Sursee 15:4 Uri Schwarz Heute war wieder ein neuer Spieltag für die D1-Junioren aus Sursee. Der Spieltag begann mit einem Spiel gegen Uri Schwarz. Sämi hatte den Spielern im Training gesagt, dass sie 120 Minuten lang Vollgas geben und bei Motivation bleiben sollen. Das

Herren 1 scheidet nach schwachem Auftritt aus dem Cup aus

Viel vorgenommen – wenig umgesetzt. So lautet das Fazit aus dem Cupspiel gegen Drittligist Schüpfheim. Die Entlebucher waren das willigere und kämpferische Team und gewannen nicht unverdient mit 5:3. Somit verspielte Sursee auch die Chance auf ein Treffen mit Floorball Köniz in der 4. Runde. Das Spiel in die richtige Bahn gelenkt Beide Teams hatten

Herren 3 nach Torfestival 1/32 Final

Statt im Garten ein saftiges Steak zu braten und dazu ein feines Glas Rotwein zu geniessen, reiste das Herren 3 am Sonntagabend nach Schwyz um gegen Vipers InnerSchwyz III das Ticket für das 1/32 Final des Kleinfeld Cups zu lösen. Nach lockerem ersten Drittel musste in der Folge noch gezittert werden, bis der 26:22 (11:4,

Punkteloser Saisonstart der Damen 1

Mit neuem Staff und fast komplettem Kader reiste man erstmals in der 1.Liga in die westliche Schweiz, genauer geschrieben ins solothurnische Subingen. Trotz der ganzen Corona-Krise war die Vorbereitung mit Trainingsweekend und Trainingsspielen gut über die Bühne gegangen und dies gab den Anlass voll motiviert in die neue Saison zu starten. 1.Spiel UHC Sursee vs.

Licht und Schatten beim ersten Auftritt der D-Junioren rot

Meisterschaftsrunde 1 vom 13.09.2020 in EmmenJLZ, 2. Stkl. West Spiel 1 gegen Unihockey Luzern 1 Die Mannschaft aus Sursee startet sehr gut ins Spiel. Die lange Pause schien keine Spuren hinterlassen zu haben. Das Passspiel lief sehr gut und die Laufwege wurden erfolgreich abgespult. Das Trainingslager und die Trainingseinheiten haben sich ausbezahlt. Die Surseer konnten

Herren 1 erzittert sich Sieg gegen GC

Zum Saisonauftakt war mit GC II ein vermeintlich einfacher Gegner zu Gast. Das letztjährige Schlusslicht spielte jedoch munter mit und so musste Sursee zum Schluss gar noch zittern, bevor der 6:5- Sieg in trockene Tücher gebracht wurde. Viel Power, wenig Ertrag Sursee wollte den Schwung aus der grundsätzlich gelungenen Vorbereitung gleich mitnehmen. Die Anweisung von

Corona-Virus

Die neusten Hinweise für Zuschauer und Teams von Heimspielen jeweils ganz oben auf der Home-Seite – www.uhc-sursee.ch!   Aktuelle Auswirkung auf den Trainings- und Spielbetrieb des UHC Sursee (Stand 10. September 2020 um 09:45 Uhr): Damit die Saison am kommenden Wochenende starten kann, gilt es aufgrund von Corona einige zusätzliche Regeln zu befolgen. Swiss unihockey

Schnupper-Trainins für Damen und Mädchen

Aufgepasst liebe Damen und Mädchen! Am 27. August und 3. September könnt Ihr Unihockey-Schnupper-Trainings besuchen. Willkommen sind auch Damen/Mädchen ohne Unihockey-Kenntnisse, ab Jahrgang 2006 und älter. Details im Flyer! Interessierte Mädchen können sich direkt bei Trainerin Melanie Arnold melden: 079 346 48 15Interessierte Damen können sich bei Trainer Sebastian Engewald melden: 076 495 02 31

Herren 3 eine Runde weiter

Am Freitagabend empfing das Herren 3 die Cannibals aus Richenthal zur ersten Kleinfeld Cuprunde. Nachdem die Meisterschaftsduelle in der vorletzten Saison jeweils nur knapp zugunsten von Sursee endeten, sollte es an diesem Abend ein klares 21:8 (7:2, 7:4, 7:2) geben. Unterschiedliche Vorbereitung Während die Surseer seit der Corona-Lockerungen wieder in der Halle trainieren durften, war

Herren 1 überspringt erste Cup-Hürde

Im ersten Pflichtspiel seit fast einem halben Jahr liess das Herren 1 nichts anbrennen: Gegen Viertligist Kriens resultierte ein nie gefährdeter 19:3-Sieg. Den Tarif durchgegeben Das oberklassige Sursee war von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft. Nach wenigen Minuten eröffnete der letztjährige Topscorer Martin Bieri mit einer feinen Einzelleistung das Skore. Wenig später stand es bereits

Juniorenlager mit vielen Highlights

Über 60 Junioren des Unihockeyclub Sursee erlebten letzte Woche ein intensives und abwechslungsreiches Juniorenlager in Stans. Die Teams machten grosse Fortschritte und freuen sich nun umso mehr auf die Mitte September startende Saison. Nach der Ankunft in der Unterkunft und Halle Eichli in Stans ging es direkt in die Turnhalle. Dort gewöhnten sich die Kinder

Vido on Fire, Schruber und The Ball of Zorro

Beim Kids-Wettbewerb hat die hochkarätig besetzte Jury das Kunstwerk "Vido on Fire" von Niklas Janett zum Sieger der 23 witzig und kreativ gestalteten Uniockey-Bälle gekürt. Niklas gewinnt damit 4 Tickets an den Unihockey-Superfinal 2021 inklusive Car-Fahrt mit dem UHC Sursee Fan-Bus. Ob Niklas dann im April 2021 seine Schwester, Mama und Papa Markus – der

  • U15-Trophy 2021

U15-Trophy 2021 in Sursee bestätigt

swiss unihockey hat dem UHC Sursee die Organisation der U15-Trophy 2021 definitiv zugesprochen. "Der UHC Sursee hatte die Trophy 2020 hochprofessionell und mit sehr viel Herzblut vorbereitet. Es wäre ein tolles Turnier geworden", erklärt Remo Manser, der Verantwortliche der Nationalteams von swiss unihockey in der Info auf www.swissunihockey.ch. Wegen Corona musste die U15-Trophy 2020 in

  • Logo Kinderlabel

Sursees Nachwuchsförderung in den Top 10

Die Nachwuchsförderung beim UHC Sursee hat sowohl an Quantität als auch an Qualität zugelegt. Das bestätigt das Kinderlabel von swiss unihockey. Dort hat der UHC Sursee nämlich gegenüber dem starken Vorjahres-Resultat nochmals sieben Ränge gut gemacht und erreicht als mit Abstand bester Verein der Zentralschweiz den sensationellen neunten Rang. Bei dieser Entwicklung und der Professionalisierung

  • Kids-Wettbewerb

Kids-Wettbewerb

Für alle, die über Ostern zu Hause bleiben: Bis am 30. April könnt Ihr noch beim Kids-Wettbewerb des UHC Sursee mitmachen und tolle Preise gewinnen. Details unter www.kids-wettbewerb.ch.

  • U21-Torhüter gesucht

U21-Torhüter gesucht

Für unser starkes U21-Team mit super Coaches, grossen Ambitionen und einem genialen Teamgeist suchen wir einen U21-Goali. Hast Du Jahrgang 2000 bis 2004, dann melde Dich bei Sämi und David unter gs@uhc-sursee.ch oder 076 322 50 53. Details zu unserem Team findest Du auf der Team-Seite: www.uhc-sursee.ch/u21/ Und hier findest Du das starke Video unseres

Corona Power: Solidarische Angebote auf TRECHTER.ch

Die regionale News- und Eventplattform trechter.ch ist wertvoller Medien-Partner des UHC Sursee. Gerne machen wir auf eine hilfreiche TRECHTER-Seite aufmerksam. Unter trechter.ch/branchenbuch/corona-power_angebote_von_betroffenen_firmen findest Du Hinweise und Links zu spannenden Dienstleistungen und Online-Angeboten. Möchtest Du solche und andere News und Trends aus DEINER REGION nicht mehr verpassen? Dann abonniere jetzt den wöchentlichen TRECHTER-Newsletter unter trechter.ch/anmelden/.

Trophy abgesagt, aber Damen 1 bleibt erst-klassig

swiss unihockey hat heute, 20. März 2020, Beschlüsse kommuniziert, die für die Teams und alle Helfer relevant sind. Für den UHC Sursee vor allem relevant sind dabei zwei Entscheide; das Damen 1 bleibt in der obersten Kleinfeld-Liga, und die U15-Trophy vom 15.-17. Mai 2020 in Sursee findet NICHT statt. swiss unihockey hat jedoch entschieden, dass

  • Gelebte Solidarität

Gelebte Solidarität

Durch die Auswirkungen des Corona-Virus hat für einige unserer Sponsoren eine schwierige und ungewisse Zeit begonnen. Der UHC Sursee möchte sich solidarisch zeigen und bietet den Sponsoren darum die Möglichkeit, mit speziellen Botschaften und Angeboten auf ihre Dienstleistungen und Produkte aufmerksam zu machen. Unter www.solidarisch.lu findest Du Angebote und Botschaften unserer Sponsoren. WICHTIG: Die Angebote

  • IGLU Info-Anlass

IGLU – Luzerner Vereine wollen Zusammenarbeit verstärken

Der UHC Sursee hat sich zusammen mit vier weiteren Vereinen zur Interessen-Gemeinschaft Luzerner Unihockey (IGLU) zusammengeschlossen. Am vergangenen Samstag fand dazu in der Kottenmatte Sursee eine Info-Veranstaltung statt, an der zwölf der total 17 Luzerner Vereine sowie Vertreter des Zentralschweizer und des kantonalen Unihockey-Verbands teilnahmen. Ein Rückblick zum Info-Anlass, ein Ausblick auf kommende Termine und

D1: Verhaltene Leistung mit grossem Ertrag belohnt

Kurz vor Saisonende stand mit der zweiten Heimrunde der Saison ein grosses Highlight auf dem Programm des D1-Teams. Mit einem Sieg und zwei Unentschieden ist diese im Nachhinein auch definitiv positiv zu werten. Neu winkt das Team vom dritten Tabellenrang in der ersten Saison in der höheren Stärkeklasse. D1 vs. Hirzel Flyers: 6:6 Im ersten

D2: Erfolgreiche Heimrunde mit einer packenden Aufholjagd

Nach einer langen Pause stand endlich die Heimrunde vor der Tür. Trotz einer mittelmässigen Leistung, gewann das D2 gegen Kriens diskussionslos mit 9:5. Von den Trainingspartnern Sursee D3 wurden sie in der 1. Halbzeit regelrecht überfahren. Doch dank eines starken Comebacks konnte der Spielstand noch auf 9:7 gedreht werden. Sursee D2 – Kriens 9:5 Mit

Keine Punkte fürs Damen 2

Das Team vom Sempachersee reiste mit 10 Spielerinnen nach Schötz. Voller Motivation starteten Sie den ersten Match gegen White Horse Lengnau. Sehr früh haben die Surseeerinnen das erste Tor bekommen. Sie versuchten alles um auszugleichen und keines zu kriegen. Das End Resultat war 10:1 für White Horse. Zwischen den Pausen hiess es abhacken, Kraft- und

Es ist Tatsache: Vierpunktesonntag für das „Zwöi“

Vor heimischen Publikum reiht das zweite Fanionteam des UHC Sursee zwei weitere Siege aneinander und steht nun bei acht Spielen ohne Niederlage. Dank der Erfolgswelle, kann sich das Team sogar noch Hoffnungen auf die Aufstiegsspiele machen. Ein Szenario, welches man noch zu Beginn der Saison für unmöglich gehalten hätte.  Sursee vs. Buochs 4:3Zu Beginn der

Bitter, versöhnlich, deutlich, unverhofft

Die Gefühlslage der vier Surseer Teams, die vergangenes Wochenende im Einsatz standen, könnte unterschiedlicher nicht sein. Der Sportchef gewann selber beide Heimspiele, trauert aber trotzdem, nämlich wegen der letzten sechs Sekunden der U21 … DeutlichDas Damen 1 unterlag im zweitletzten Gruppenspiel den Red Devils March-Höfe Altendorf deutlich mit 2:8. Fürs zweite Spiel gegen die Hot

Cup-Auslosungen 2020/21: Köniz zum Greifen nahe!

Die drei Surseer Cup-Teams haben für die Cup-Saison 2020/21 spannende Lose gezogen. Besonders die Grossfeld-Herren sollten top motiviert sein, denn nach drei Siegen gegen unterklassige Teams würden die 2.Ligisten im 1/16-Final das NLA-Team Floorball Köniz empfangen. Auch die Kleinfeld-Herren würden auf Floorball Köniz (1. Liga KF) treffen, aber bereits nach zwei Siegen. Den ersten Sieg

Nach oben