Herren III nach Cupfight ausgeschieden

Mit dem Erstligisten emotion Hinwil-Tann stand ein nationales Spitzenteam den Surseer Kleinfeld Artisten gegenüber. Lange Zeit konnten die Surseer das Spiel offen halten, am Ende setzten sich aber die oberklassigen Zürcher Oberländer standesgemäss mit 10:15 (4:7, 4:4, 2:4) durch. Gefühlte 90% Ballbesitz des GegnersDie favorisierten Zürcher übernahmen gleich zu Beginn das Spieldiktat und behielten den

Geniales Unihockey-Lager 2022

70 Kinder und 22 Leiter:innen erlebten letzte Woche in Sarnen ein geniales Unihockey-Lager mit vielen Trainings und weiteren Highlights ausserhalb der Halle. Obwohl die U16-Junioren dieses Jahr erstmals fehlten, weil sie neu zusammen mit den U18- und U21-Junioren ins Trainingslager gehen, reisten wie letztes Jahr am Montag 58 D- bis U14-Junior:innen ins 5-tägige Trainingslager an.

Erstmals Mädchen-Unihockey beim Surseer Ferienpass

Erstmals meldeten sich fürs Unihockey-Angebot beim Surseer Ferienpass so viele Mädchen an, dass diese in einer von den Jungs getrennten Gruppe das Atelier geniessen konnten. Während die 14 abwesenden Jungs im ausverkauften Unihockey-Atelier am Vormittag etwas wilder waren, ging es bei den neun Mädchen am Nachmittag etwas ruhiger und konzentrierter zu und her. In beiden

  • Unihockeyclub Sursee an der Chilbi Schenkon

Grosser Andrang am Unihockey-Stand an der Chilbi Schenkon

Ende Juni präsentierte sich der Unihockeyclub Sursee erstmals mit einem Stand an der Chilbi Schenkon. Letzte Woche wurde dem glücklichen Wettbewerb-Gewinner der 100-Franken-Restaurant-Gutschein überreicht. Bei herrlichem Wetter konnte sich der UHC Sursee mit seiner Tor-Schiess-Wand an der Chilbi Schenkon im besten Licht präsentieren. Angeregt wurde der Stand vom Leiter Finanzen Kilian Fleischlin, der mit seiner

D-Jun. weiss schlägt Zentralschweizer Meister

1. Gruppenspiel gegen White Indians Inwil-Baar Am Sonntag 26. Juni um 9:00 starteten die D-Junioren weiss (unter Team Namen Sursee D2) in dieZentralschweizer Meisterschaft. Die ersten Gegner war keine geringeren als die White IndiansInwil-Baar welche in der Folge das Turnier gewinnen sollten. Die Surseer waren von den Trainernauf einen sehr starken Gegner vorbereitet worden. So

Was macht für Dich unsere #Unihockeyfamilie aus?

Was schätzt Du am Unihockeyclub Sursee? Weshalb bist Du oder Dein Kind im Verein aktiv? Wie nimmst Du uns wahr? Hilf mit und mit etwas Glück landet dein Beitrag im Vereinsheft zur Saison 2022/23 oder auf unseren Social Media Kanälen. Bitte beachte: Dein Kommentar erscheint nicht sofort unten, sondern wird erst einige Zeit später veröffentlicht.

Herren 1 geht im Cup unter

In der brütend heissen Kottenmatte ging der erste Saisonauftritt des Herren 1 gegen Mit-2. Ligist Uri im Cup mächtig in die Hosen. Mit einer deutlichen 2:11-Niederlage ist das Cup-Abenteuer diese Saison schon wieder vorbei. Reaktion gezeigt Das Unheil nahm schon beim Einspielen seinen Lauf: Rückkehrer Benjamin Rutschmann konnte aufgrund einer Verletzung nicht regulär spielen. Daher

  • swiss uniockey kinderlabel

Platz 11 beim Kinderlabel

Der UHC Sursee hat beim Kinderlabel von swiss unihockey erneut einen hervorragenden Rang erreicht. Mit 1'099 Punkten belegt der zweitgrösste Verein im Kanton Luzern den grandiosen Platz 11. Bis zum 1. Platz fehlten lediglich 188 Punkte. "Dank dem grossen Einsatz zahlreicher Personen haben wir eine qualitativ gute Junior:innenabteilung und ein breites Angebot. Dadurch können wir

Support Your Sport 2022 – Vielen Dank!

Genial, die Surseer-#Unihockeyfamilie unterstützt den Nachwuchs mit 12'971 Vereinsbons bei der Migros Aktion "Support your Sport" Über 8'000 Vereine waren bei der zweiten Ausgabe der Migros-Aktion angemeldet. Der UHC JW Sursee '86 (Gruppe C - über 300 Mitglieder) landete mit den knapp 13'000 Bons auf Rang 109. Somit erhält der UHC Sursee 2444.25 Franken ausbezahlt

U14 sammelt an La Saga wichtige Erfahrungen für die Zukunft

Am Wochenende vom 14.-15. Mai 2022 fand in Tenero die zehnte Ausgabe des beliebten Turnier "La Saga" mit dem Nachwuchswettbewerb "Coppa Grande" statt. Sursee nahm bei der Jubiläumsausgabe mit einem jungen und unerfahrenen Team teil. Auch wenn das Team nicht um die vorderen Plätze mitmischen konnte, sind die Jungs und Mädchen nun einiges reicher an

  • UHC Sursee: GV 2022

GV 2022: Wachstum, stabile Finanzen und kantonale Entwicklung

Von der 36. GV des UHC Sursee bleiben die Infos über (knapp) verpasste oder souverän erkämpfte Erfolge, stabile Finanzen, steigende Mitgliederzahlen, die kantonale Unihockey-Entwicklung und die Standing Ovation für den abgetretenen Geschäftsführer in Erinnerung. Nach der Statutenänderungs-GV 2020 und der schriftlichen GV 2021 war die 36. GV des UHC JW Sursee ’86 am 14. Mai

1. Cuphürde knapp überwunden

Mit einem Minikader von 5 Feldspielern machte sich das Herren III am Samstag vor dem Mittag auf den Weg Richtung Tuggen. Mit dem Viertligisten UHC Tuggen-Reichenburg stand eine machbare Aufgabe auf dem Plan. Aber würde der Schnauf über die ungewohnten drei Drittel reichen?  Wie so oft kommt es erstens anders und zweitens als man denkt.

  • UHC Sursee: E-Junioren gewinnen Zentralschweizer Cup

Verstärkte E-Junioren rot gewinnen den Zentralschweizer-Cup

Ein verstärktes E-Junioren rot war letzten Sonntag im Entlebuch von Anfang an bereit und gewann mit einer super Team-Leistung den Zentralschweizer-Cup 2022. In den vier Gruppenspielen kassierten die sieben Kinder keinen einzigen Gegentreffer, und sie schossen sich mit 26 Toren heiss für die Spiele um den Titel.Im Halbfinal zähmten die Kinder unter Leitung von Hannes

Cup-Auswärtsspiel für das Herren III

Am Tag der GV trifft die dritte Herrenmannschaft des UHC JW Sursee '86 auf das "Zwöi" des UHC Tuggen Reichenburg. TerminfindungAnfrage UHC TR: De Vorschlag isch das mer gad am 14.5 gege abig ca. 18:00 de Cup usträged, isch das okey für Euch?Wicki im Teamchat: Vorschlag Cup: Samstag 14.05. ca. 18 UhrNöbi: Esch de ned

  • Unihockey-Meitschitag

Meitschi-Tag auf dem Street-Floorball-Feld

Zum Abschluss des Street-Floorball-Monats auf dem Martigny-Platz lud der UHC Sursee am 30. April zum Meitschi-Nachmittag ein. Beim Eintrudeln dribbelten auch noch einige Jungs übers Feld, doch dann stand das Feld für rund 90 Minuten ausschliesslich den Mädchen zur Verfügung. Bei einer super Mischung aus lustigen Spielformen, Übungen und grosszügigen Spielteilen konnten sich die Mädchen

  • UHC Sursee: Bisheriger Partner, neue Marken

Vereinsbekleidung: bisheriger Ausrüster aber neue Marken

Der UHC Sursee bleibt dem Ausrüster Huwyler Sport treu, mit OXDOG und Jako ändern aber die Marken für Artikel auf (on-court) bzw. neben (off-court) dem Spielfeld. Wie bisher wurden 5-Jahres-Verträge abgeschlossen. Diese ungewöhnlich langen Verträge bedeuten für die Mitglieder, dass die Kollektion der Vereinsbekleidung wie Trainer, Trainings-Kleider oder die Freizeit-Jacke erst in fünf Jahren erneuert

Ränge 3, 6 und 8 am Challenger-Finalturnier

Die drei Surseer E-Junioren-Challenger-Teams traten mit viel Selbstvertrauen zum Saisonabschluss-Turnier in der heimischen Kottenmatte an. Nach einem genialen 7:0-Sieg zum Auftakt tat sich Team rot aber schwer und musste sich am Ende mit Rang 8 begnügen. Der Pokal über den Herbstmeister tröstete ein wenig. Team schwarz verlor zwei der drei Gruppen-Spiele und belegte am Ende

Versöhnlicher Saisonabschluss

Nach der katastrophalen Vorstellung in der vorletzten Runde geriet das Herren 3 des UHC JW Sursee’86 doch tatsächlich noch in Abstiegsgefahr. Bei einer Niederlage gegen das Drittplatzierte Giubiasco hätte Sursee noch auf einen Abstiegsplatz abrutschen können. Die perfekte Matchvorbereitung Nebst dem Glauben an den eigenen Sieg, konnten die Surseer auch auf Schützenhilfe aus dem Tessin

Erfolgreicher Saisonabschluss für’s Team D3

UHC JW Sursee 86 D3 - AD Astra Sarnen Bis auf zwei Absenzen, konnten das D3 Team gestern Sonntag nach Buochs in die Breitli-Hallen nach Buochs starten.   Unser erster Gegner Ad Astra Sarnen spielte flott auf, vermochte aber unsere Kids nie gross zu bedrängen. Die durch Joshua und Marius bestens eingestimmte Mannschaft, spielte attraktives

Unihockey boomt weiter

Der Unihockeyclub Sursee bot seine begehrten Probetrainings erstmals an zwei Halbtagen am Wochenende an. Die neue Version fand grossen Anklang, denn erneut stürmten die über 60 Kinder zuerst auf die Anmeldeseite und kurze Zeit später auf Torejagt auf dem Feld. Die unverbindlichen Probetrainings erfreuen sich seit Jahren grosser Beliebtheit. Bis anhin fanden die Probetrainings in

Sonniges Sponsoren-Apéro nur von Resultat leicht getrübt

Nachdem das Sponsoren- und Gönner-Apéro des UHC Sursee wegen der Corona-Massnahmen zweimal verschoben werden musste, konnte er am letzten Samstag mit zahlreichen Gästen endlich durchgeführt werden. Über 30 Sponsoren und Gönner folgten der Einladung zum Dankes-Apéro, das erstmals nicht im Rahmen eines Herren-1-Spiels stattfand, sondern bei der Heimrunde unseres D-Junior:innen-Rot-Teams. Nebst dem Vorstand begrüssten auch

  • Co-Geschäftsführerin Ramona Muff

Das neue Gesicht der Geschäftsstelle

David Huber hat nach sechs Jahren die Geschäftsstelle des UHC JW Sursee ’86 verlassen und sich beruflich neu ausgerichtet. Davids bisheriger Stv. Geschäftsführer Sämi Grimm ist neu Co-Geschäftsführer (siehe Box unten) – zusammen mit Ramona Muff. Unter den vielen spannenden Bewerbungen hat die 27-jährige Ruswilerin den Vorstand am meisten begeistert und überzeugt (siehe Box unten).

„Englische Woche“ beim D-Jun. rot

Nachtragsspiel (Meisterschaftsrunde 7) vom 09.03.2022 in Sarnen JLZ, 2. Stkl. West Sursee 7 : 0 Yetis Hildisrieden Anstatt ein Training wie üblich hatten wir an diesem Mittwochabend den Match (Nachtragsspiel) gegen die Yetis und damit der zweite Spieltag innert 3 Tagen. Wir starteten gut in das Spiel und konnten uns gleich nach dem Bully in

Sursees Damen 1 sichert sich ohne Punktgewinn den Ligaerhalt

UHC JW Sursee vs. UH RüttenenDas Spiel startete konzentriert und ausgeglichen, beide Mannschaften kamen zu Chancen, so dass es zur Pause 2:1 für den UHC JW Sursee stand. Sursee spielte gutes Unihockey und konnte die Führung zwischenzeitlich auf 4:1 ausbauen. Doch die Konzentration und Kraft der Surseerinnen liess leider immer mehr nach während die Rüttenerinnen

Herren 1 siegt, verpasst aber Playoffs

Im letzten Spiel der Saison konnte das unbequeme ULA II in einem kampfbetonten Spiel mit 5:3 bezwungen werden. Da aber auch der Direktkonkurrent aus Schwarzenbach seine Hausaufgaben gemacht hat, reisen die Berner statt die Luzerner für die Playoffs nach Lausanne. Tempo Dummerweise für Sursee ging es beim Heimteam im abschliessenden Heimspiel ebenfalls noch um etwas.

Support your Sport

Unterstütze unseren Nachwuchs und unsere Trainingslager mit deinen Einkäufen in der Migros oder dem SportXX. Jetzt Bons zuweisen unter: www.uhc-sursee.ch/sys

Die obligaten 2 Punkte

  Knapper Sieg im Kellerduell gegen Hünenberg und eine zu klare Niederlage gegen Aufstiegsaspirant Vallemaggia, so lautete das Fazit des Herren III letzten Sonntag. S Ramseiers wei go graseGegen die Einhörner aus Hünenberg ging es diese Saison schon zum dritten Mal. Nach der ärgerlichen Niederlage im Cup, konnte im Hinspiel ein knapper Sieg errungen werden.

Herren 1 vergibt Matchball

Im letzten Heimspiel der regulären Saison vergab man gegen den direkten Verfolger Schwarzenbach die Chance, den zweiten Platz zu sichern. Trotz solidem Spiel zog man gegen einen erfahrenen und kaltschnäuzigen Gegner mit 2:6 den Kürzeren. Rost Den Surseern merkte man die zweimonatige Wettkampfpause etwas mehr an als den Gästen. Die Berner spielten geradlinig, während das

Laufschuh-Aktion bei Huwyler Sport Beromünster

Profitiere jetzt von tollen Rabatten und Angeboten auf Laufschuhe bei unserem Ausrüster Huwyler Sport Beromünster. Die Aktion ist gültig bis am 29. Februar 2022, siehe Flyer. Flyer - Laufschuh-Aktion Huwyler Sport BeromünsterHerunterladen Weitere interessante Infos zum Thema "Material" findest Du hier.

Zwei Punkte nach grossem Kampf

Die U16 muss sich zwar an der Heimrunde knapp erst dem Leader aus Zug geschlagen geben, setzte sich in einem packenden zweiten Spiel gegen Sementina durch. Und das trotz einiger gewichtiger Corona-Abwesenden.     Sursee vs. Highlands 3:6 (1:3)Im ersten Spiel der Heimrunde trafen die Jungs vom Sempachersee auf das Spitzenteam aus Zug. Die Highlands befinden

Zwei bittere Niederlagen für das D-Jun. rot

Meisterschaftsrunde 10 vom 15.01.2022 in Buochs Sursee 5 : 8 Floorball Uri Um 08:10 Uhr besammelten sich die Junioren D1 bei der Kottenhalle, um den weiten Weg nach Altdorf anzutreten. Nach 40 Minuten Fahrt auf der Autobahn, welche zwischen imposanten Felswänden und durch endlose Tunnels führte, trafen sie schliesslich in Altdorf ein. Die Urner waren

D3 Juniorinnen und Junioren erfolgreich in Rückrunde gestartet

Das D3 Juniorenteam startet in Eschenbach Luzern erfolgreich in die Rückrunde. Sursee D3 - gegen Luzern II Der erste Gegner Luzern II war auf Grund Ferien- und Corona-Absenzen stark geschwächt angetreten. Nur gerade 2 Torhüter und 4 Feldspieler blieben zur Verfügung. In der ersten Halbzeit war Sursee das stärkere Team welches mit 9:2 Tore im

Das D1 rudert weiter vorne mit

Meisterschaftsrunde 8 vom 11.12.2021 in Sarnen JLZ, 2. Stkl. West Sursee 11 : 2 Schüpfheim Um 12.45 ging es auf nach Sarnen. Das erste Spiel um 14.30 war gegen Schüpfheim. Trotz vielen Chancen unsererseits schoss das erste Tor ein Spieler der gegnerischen Mannschaft. Kurz danach schoss Manuel das 1:1.  Schon 1 Minute später kam Samira

Wieder einmal keine Punkte für die Surseerinnen…

Nach 3 Wochen Meisterschaftspause fuhren die Damen 1 nach Subingen, im Kanton Solothurn. Das erste Spiel Anpfiff 12.40 Uhr gegen UHT Semsales Semsales der uns bekannte Cupsieger 2019 Es erwartete die Sursee Damen wieder ein Zweikampf intensiver Match gegen Semsales. Ein Gegner der in der Vorrunde schon enorm an die Gemüter ging.Zu Beginn gewann Semsales

Herren 1 kantert Aargau nieder

Zwei Drittel lang war die letzte Auswärtspartie des Kalenderjahres eine enge Angelegenheit. Dank eines sensationellen Schlussabschnittes, in dem das Team vom Sempachersee gleich 9 Tore einschenkte, konnte ein deutlicher 14:3 gefeiert werden. Dank dieses Sieges und der Niederlage von Direktkonkurrent Schwarzenbach geht das Herren 1 auf dem zweiten Tabellenplatz in die Weihnachtferien. Nicht besser, aber

Packende E-Junior:innen Duelle vor Heimpublikum

Die langersehnte Heimrunde der vier E-Teams brachte spannendes Kids-Unihockey in die Kottenmatte Sursee. Der Vormittag stand ganz im Zeichen der Surseer Duelle auf Challenger Stufe. Team schwarz traf in der Startpartie auf Tabellenleader rot. Die Schwarzen fanden eindeutig besser in die Partie, hatten die effizientere und genauere Brille auf und konnten so mit fünf Toren

Tolles erstes F-Junioren Turnier in Oberarth

Am Sonntag, 5. Dezember war es endlich so weit. Die F-Junioren von Sursee durften zum ersten Mal in dieser Saison Turnierluft schnuppern. Nervös aber mit grosser Vorfreude ging es nach Oberarth ans Viperli Turnier.Es standen 7 Matches à je 12 Minuten an. Los gings um 09:13 Uhr. Der Start verlief optimal und wir konnten die

Meitschi-Tag 2021 – ein genialer Tag für Gross und Klein

Zum zweiten Mal nach 2019 führte der UHC Sursee einen Meitschi-Tag durch. 22 Mädchen folgten dem Ruf und erlebten im St. Georg einen super Tag mit viel Spiel, Spass, feinem Essen und einem erfolgreichen WM-Spiel der Damen-Nati. Es war eine bunt gemischte Gruppe aus älteren und jüngeren Mädchen, solchen mit und solchen ohne Unihockey-Erfahrung, die

Chlausbowling 2021 – Vorjahres-Sieger entthront

Nach einem Jahr Unterbruch fand letzten Samstag wieder das Chlausbowling im Bowling-Center Sursee statt. Mit 35 grossen und kleinen Teilnehmern, einer super Stimmung und packenden Wettkämpfen um die Podestplätze war es erneut ein genialer Vereinsanlass. Für einmal hiess es nicht «das Runde muss ins Eckige», sondern «das Runde muss die 10 Figuren umhauen». Von E-Junioren

Herren 1: Inkonstante Leistung mit Niederlage bestraft

Das Auswärtsspiel gegen Burgdorf glich dem Hinspiel gegen den gleichen Gegner. Nur dieses Mal mit vertauschten Rollen. In einem schnellen, hart umkämpften Spiel gelangen den Bernern im richtigen Moment die Tore. Deswegen musste sich das Herren 1 mit 6:9 beugen. Horrender Start Für einmal waren es nicht die Surseer, welche den besseren Start erwischten. Bereits

Lost in Höudi

Zwei Spiele mit klarer Ausgangslage standen an diesem Spieltag in Höudi an. Zum einen standen da CSKA Lodrino, der designierte Absteiger, zum anderen die Yetis aus Hildisrieden, der potentielle Aufsteiger auf dem Programm. Während sich die Aufgabe gegen die Tessiner anfangs schwieriger gestaltete als erwartet, standen die Surseer am Schluss gegen die Yetis tabellengemäss punktelos

Erfolgreicher Abschluss der Herbstrunde für das D1

Meisterschaftsrunde 6 vom 28.11.2021 in Buochs NW  JLZ, 2. Stkl. West Sursee 2:5 Luzern Am frühen Sonntagmorgen um 07.30 Uhr ging es los nach Buochs in die Breitli Halle. Das erste Spiel war gegen das 3. platzierten Luzern, also ein wichtiges Spiel für die Aufstiegsspiele. Nach einen frühen Tor durch die Luzerner gerieten wir zum

Die U14 hat heute wieder eine super Leistung gezeigt!

Wir sind den weiten Weg nach Mendrisio mit dem Zug gereist. Auf der Fahrt waren wir sehr motiviert und hatten viel Spass. Wir siegten gegen Luzern II 16:1 und Sarnen II 11:5. Im ersten Spiel gegen Luzern haben wir mit einem eher wackligen Start zur Halbzeit 5:1 geführt. Nach der Pause haben wir einen Gang

E-Junioren-Teams besetzen die Tabellenspitze

Im winterlich eingeschneiten Rothenthurm setzen sich die drei E-Junioren:innen Teams in der Challenger Gruppe an die Spitze. Team rot erwischte einen guten Start und konnte das erste Spiel gegen die einheimischen Vipers InnerSchwyz 2 mit 4:3. Im zweiten Match trat Sursee rot, auf dem Papier 1. Platzierter, als Favorit gegen den Tabellenletzten aus Uri an.

Herren 1 mit erfolgreichem Rückrundenauftakt

Zum Auftakt der Rückrunde empfing das Herren 1 in der heimischen Kottenmatte das punktelose Schlusslicht GC II. In einem weitgehend einseitigen Spiel liess Sursee nichts anbrennen und gewann letztlich deutlich mit 9:3. Visiere verstellt Martin Bieri eröffnete die Rückrunde mit einem Lattenkracher in der ersten Minute. Das Schlusslicht aus Zürich spielte aber in den Startminuten

Mit erkämpftem Sieg startet das Damen 1 in die Rückrunde

Diesen Sonntag mussten die Surseerinnen früh aus den Federn. Die fünfte Meisterschaftsrunde stand im Kalender, angesagt war 9:00Uhr Anpfiff in Schangnau. Lange Zeit auf Augenhöhe mit den Cupsiegerinnen 2019 Mit müden Gesichtern standen pünktlich um 8:00 alle Spielerinnen parat für das Footing. Ein kurzes Einlaufen in bitterer Kälte wecke sie dann aber schnell und nach

Nach oben