Das Damen 2 holt in Biel leider keine Punkte

Am vergangenen Sonntag reisten wir mit einer neuen Spielerin und einigen kranken oder angeschlagenen Spielerinnen früh am Morgen nach Biel.

Der erste Gegner hiess Richenthal. Wir wussten, dass uns kein einfaches Spiel erwartet. Wir haben uns angestrengt und gaben unser Bestes. Trotzdem lautete das Endresultat 15:2 für Richenthal.

Hoffnungsvoll starteten wir in den zweiten Match gegen das Gastgeberteam Biel-Seeland. Leider konnten die Gegner auch bei diesem Spiel in einer schwachen Phase einige Tore gegen uns erzielen. Wir kämpften aber weiter und konnten uns in der zweiten Halbzeit steigern. Vor allem auch unsere neue Spielerin konnte sich stark verbessern. Wenigstens gelang uns ein Treffer. Am Ende des Spiels stand es schlussendlich 9:1 für Biel-Seeland.

By |Kommentare deaktiviert für Das Damen 2 holt in Biel leider keine Punkte