E-Junioren finden zum Siegen zurück

Team 2 zeigte in Reinach drei engagierte Spiele es reichte jedoch am Ende nicht für Punkte. Im ersten Spiel waren es zwei Konter von Härkingen und das fehlende Abschlussglück von Sursee welches zur 0:2 Niederlage führte. Gegen Olten-Zofingen und das starke Team von Aarau musste man leider ebenfalls mit 1:6 und 1:8 vom Feld. Diese Ergebnisse überschatten auf Papier jedoch die tolle Teamleistung, welche man auf dem Spielfeld zu sehen bekam. Auslösungen und das Zusammenspiel funktionieren beispielsweise schon sehr viel besser als noch vor ein paar Wochen. Auch der Goalie bot tolle Paraden und setze die Tipps vom Training um.

Am Mittag griff Team 1 ins Geschehen ein. Der Start erfolgte wunschgemäss mit einem 4:1 Sieg gegen Olten-Zofingen. Im zweiten Spiel wurden man dann wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Gegen das Heimteam aus Reinach musste man ein 3:8 einstecken. Vor allem starke Einzelspieler vermochte Sursee nicht effizient genug zu decken und die Schüsse vom Gegner waren meist sehr präzis. Eine Niederlage zwar, aber daraus kann man bekanntlich lernen. Eine Stunde später trat man nochmals gegen das selbe Team an und die Spieluhr startete wieder bei 0:0. Die in der Pause besprochene Taktik wurde von den Junioren erfolgreich umgesetzt. Die Tore fielen, die Junioren spornten sich gegenseitig an und so durfte Sursee diesmal mit einem 7:3 Sieg vom Platz gehen. Bravo!

 

By |Kommentare deaktiviert für E-Junioren finden zum Siegen zurück