C-Junioren mit Spektakel und einem Kantersieg zum perfekten Vierpunktesamstag

Die C-Junioren reiten weiter auf der Erfolgswelle und erspielen sich zwei wichtige Siege in Kappel SO.

Sursee vs. Reinach 7:6

Bereits in der Hinrunde war dieses Spiel an Spannung kaum zu überbieten. Auch dieses Mal wurden den Zuschauern wieder Spektakel und Spannung bis zur letzten Minute geboten. Sursee startete konzentriert in die Partie und konnte schnell mit 3:1 davon ziehen. Fünf ausgeglichene Blöcke führten dazu dass das Spiel mit enormen Tempo auf beiden Seiten ausgetragen wurde. Reinach schaffte jedoch kurz vo der Pause den Ausgleich zum 4:4.

Nach der Pause war Sursee hellwach. Nico Reber brillierte mit einem Geistesblitz und düpierte den gegnerischen Goalie mit einem „Buebetrickli“. Und es kam noch besser. Sursee konnte mit 6:4 in Führung gehen. Nun stellte das Trainerteam auf zwei „Powerblöcke“ um den Sieg zu sichern. Reinach kam allerdings nach einem haarsträubenden Fehler in der Defensive Sursee’s wieder auf ein Tor heran. In der letzten Spielminuten vergab Sursee  mehrmals die Entscheidung und so kam es wie es kommen musste: Ausgleich 6:6 rund eine Minute vor Spielenende. Ein Deja-Vu für Sursee, hatte man in den letzten Sekunden des Hinspiels ebenfalls den Ausgleich erhalten.

20Sekunden vor Spielende bekamen die Surseer’s nochmals einen Freistoss in der gegnerischen Hälfte. Der überragende Yannik Stürmlin fasste sich ein Herz und schoss die C-Junioren mit einem verdeckten Schuss zur abermaligen Führung. Die letzten Sekunden brachten die Jungs vom Sempachersee über die Zeit und so feierte man den viel umjubelten Sieg.

 

Sursee : Ruswil 13:1

Im zweiten Spiel der Runde wartete Ruswil auf die Surseer’s Jungs. Wieder mit fünf ausgeglichenen Blöcken spielend, dominierten die C-Junioren den Gegner von der ersten Sekunden an nach Belieben. Gegen vorne zeigte man sich zielstrebig und kombinationsfreudig und defensiv musste Goalie Lars Nietlisbach nur selten eingreifen. Am Ende lautete das Verdikt 13:1 klar zu Gunsten der Jungs vom Sempachersee. In diesem hart geführten aber nicht unfairen Spiel konnten alle fünf Blöcke ihr Können unter Beweis stellen.

 

Bereits am kommenden Samstag in Umterkulm kommt es zum Spitzenkampf. Der unbesiegte Leader aus Olten trifft auf den souveränen Zweitplatzierten aus Sursee. Bereits im vor dem Spitzenkampf bitten die C-Junioren den Drittplatzierten aus Beromünster zum Derby. Für Spannung ist also gesorgt.

 

Sursee mit: D.Arnold, L.Bernet, M.Bucher, E.Fahrni, S.Häfliger, D.Kaufmann(G), J.Lampart, N. Maranta, K.Märki, M.Meier(C), N.Meier, L.Nietlisbach(G), T.Peyer, N.Reber, L.Rohrer, S.Schärli, Y.Stürmlin

 

 

By |Kommentare deaktiviert für C-Junioren mit Spektakel und einem Kantersieg zum perfekten Vierpunktesamstag