U18: Krebsgang geht weiter

Am Sonntag ging es auch für die U18 wieder los. Erneut musste man die weite Reise auf Bellinzona auf sich nehmen. Und wieder hat sich die Reise nicht wirklich gelohnt. Sowohl gegen Mendrissio (1:4) als auch gegen das Spitzenteam aus Uri (1:5) gab es keine Punkte zu holen.

By |Kommentare deaktiviert für U18: Krebsgang geht weiter

U18 mit unglücklicher Heimrunde

Nach der punktlosen Runde im Tessin bestand heuer die Chance zur Wiedergutmachung und dies sogar vor heimischen Anhang. Jedoch stand man auch dieses Mal nach einem indiskutablen Auftritt gegen Inwil und einem glücklosen Auftritt gegen den Leader aus dem Tessin mit leeren Händen da.

Erste 4-Punkterunde für U18

Am Sonntag galt es für die U18 Junioren in Altdorf zum zweiten Mal in dieser Saison ernst. Nach dem mässig gelungenen Saisonauftakt (2 von 4 möglichen Punkten) war es das erklärte Ziel, dieses Mal die volle Punktzahl mit nach Hause zu nehmen.

U18: Saisonstart mit Licht und Schatten

Am letzten Sonntag fing auch für die U18 Junioren endlich die heisserwartete neue Saison an. Doch bevor man zum Spielen kam, musste das Team eine lange Reise ins ferne Mendrisio auf sich nehmen. Dort angekommen warteten das (fast) einheimische Team von Ticino Unihockey und das Zentralschweizer Team von Inwil-Baar.