Saisonhälfte, Rückrunden-Start mit einem Sieg

Die 5. Matchrunde der aktuellen Saison fand in Würenlos statt.

Letztes Spiel der erfolgreichen Vorrunde
Der erste Gegner war Limmattal, welcher auf dem 2. zwischen Rang liegt.
Da Limmattal nur mit einem Punkt Vorsprung in der Saison stand, war ein Sieg durchaus realistisch.
In der Ersten Halbzeit hatten die Surseerinnen mehr Abschlüsse auf das Tor und konnten Limmattal unter Druck setzen. Trotzdem konnten die Gegnerin mit einem 1:0 Vorsprung in die Pause gehen.
Nach der Pause wollte man an den Torchancen der ersten 20 Minuten anknüpfen und diese dann auch verwerten. Nach dem weitere Tore für Limmattal fielen, spielte Sursee überhastet. Im Verlaufe des Spiels konnten sie sich wieder fangen und es gelang den Surseerinnen 2 Tore zu erziehlen.
Der Match endete 2:4 gegen Sursee.
Das nächste Spiel gegen Limmattal in der Rückrunde folgt bald, dann können die verpassten Chancen wieder gut gemacht werden.

Rückrundenstart geglückt
Der zweite Match wurde gegen Beromünster ausgetragen. In der Vorrunde hatte man gegen sie gewonnen, deshalb wusste man das zwei Punkte her mussten, wenn man in der Tabellenmitte bleiben wollte. In der ersten Halbzeit konnte Sursee mit drei Toren in Führung gehen. Beromünster schoss ein Tor.
In der 2. Halbzeit konnte Sursee weiterhin Druck machen, trotzdem hatten beide Mannschaften einige Lattenschüsse. Es schossen beide in den letzten 20 Minuten ein Tor.
Endresultat: 4:2.

Telegramm
Sursee mit: Yvonne Buob(Tor), Martina Felder, Catherine Brunner, Anja Burkhard, Ramona Steiger, Silvia Buob, Priska Muri, Nicole Bürkli
Coach: Fabian Kaufmann

By |Kommentare deaktiviert für Saisonhälfte, Rückrunden-Start mit einem Sieg