Herren 1 erreicht Aufstiegs-Playoffs

Sursees Herren 1 hat sich mit einem verdienten 5:3-Heimsieg gegen Weggis-Küssnacht für die Aufstiegs-Playoffs in die 1. Grossfeld-Liga qualifiziert. Einmal mehr zeigte das Team Charakterstärke, indem es einen 0:2-Rückstand noch drehte.

Die Ausgangslage für das Spiel war klar; der HC Weggis-Küssnacht brauchte noch Punkte für den Abstiegskampf, und der UHC Sursee brauchte noch einen Punkt, um sich für die Aufstiegs-Playoffs zu qualifizieren.

Ungefährlich
Doch die Jungs vom Sempachersee starteten schlecht in die Partie, erzeugten kaum Torgefahr und taten sich das ganze Drittel schwer. Ganz anders die Jungs vom Vierwaldstättersee; sie waren von Beginn weg gefährlich und gingen bereits in der dritten Minute in Führung. Zehn Minuten später doppelten sie nach und markierten in Überzahl das 0:2. Die über 90 Zuschauer bangten um die Qualifikation und hofften auf eine Surseer Reaktion. Und diese kam…

Effizient
Doch die Fans mussten sich bis in die neunte Minute im zweiten Drittel gedulden, bis Benjamin Rutschmann trocken abzog und den Anschlusstreffer markierte. Wenig später zogen die Surseer mit einem Mann mehr auf dem Feld ein starkes Power-Play auf. Benjamin Rutschmann flippte auf den einschussbereiten Hannes Feucht, der eiskalt den Ausgleich markierte. Zwei Minuten startete der überragende Benjamin Rutschmann einen Konter-Angriff, legte ab zu Christian Burkard, der den Ball herrlich unter die Latte knallte, das 3:2. Doch auch die Weggisser spielten noch mit und konnten mit einem sehenswerten Power-Play-Treffer zum 3:3 Pausenstand ausgleichen.

Souverän
Obwohl Sursee nun klar die bessere Mannschaft war, mussten sie den Punkt noch ins Trockene bringen. Benjamin Rutschmann beruhigte die Nerven in der vierten Minute des Schlussdrittels ein wenig, als er mit einem eleganten Drehschuss das 4:3 erzielte. Doch die Partie blieb spannend und den Weggissern bot sich Mitte des Schlussdrittels eine riesen Gelegenheit zum Gegenschlag, als sie während 90 Sekunden in doppelter Überzahl agieren konnten. Doch sie blieben harmlos und gerieten danach immer stärker unter Druck. So erstaunte es nicht, als Benjamin Rutschmann seine überragende Leistung kurz vor Schluss mit dem 5:3 krönte und die Surseer in die Aufstiegs-Playoffs schoss.

Aufstiegs-Playoffs
Als Gruppenzweiter spielt Sursee nun zuerst eine Best-of-3-Serie gegen UHC Sarganserland, den Gruppensieger der Gruppe 4. Die Spielorte und -zeiten sind wie folgt:
Sonntag, 5. März, 18.00 Uhr: Sporthalle Riet in Sargans
Freitag, 10. März, 20.00 Uhr: Sporthalle Kottenmatte in Sursee
Allenfalls: Sonntag, 12. März, 14.30 Uhr: Sporthalle Riet in Sargans

Das Video zum Spiel
Herren 1, Runde 18 vom 25. Februar 2017