Damen I holt zwei Punkte

Gegen die Damen von Black Creek Schwarzenbach II aus der unteren Tabellenhäfte wollte man zwei Punkte holen. Auch gegen Wohlhusen, in der Tabelle vor Sursee, wollte man gewinnen, erwartet da aber ein knapperes Resultat. Doch es kam anders als geplant.

Mit frischem Elan und guten Trainingsvorbereitungen kehrten die Surseerinnen nach der Winterpause zurück aufs Spielfeld. Gegen die Damen von Black Creek Schwarzenbach konnte man 2 Punkte erwarten, wie die Surseerinnen in der Vorrunde zeigten. Jedoch starteten die Gegnerinnen deutlich besser in die erste Hälfte und es stand schon bald 3:0. Trotz guten Spielzügen und riesen Chancen, welche leider nicht alle verwertet werden konnten, gingen die Teams mit dem Resultat von 5:3 für Black Creek Schwarzenbach in die Pause. Nach vielen motivierenden Worten, spielten die Surseerinnen nach der Pause etwas sicherer und genauer. Jedoch verzweifelten die Damen fast an den vielen Latten und Pfostenschüssen. Mit einer spannenden jedoch erfolglosen Aufholjagd verloren die Surseerinnen 8:6.

Im zweiten Spiel hiess es, alles vom ersten Match zu vergessen. Der Gegner UHC Wolhusen war den Surseerinnen nicht unbekannt und die Damen gingen von Anfang an, in ein hartes und umkämpftes Spiel. Beide Teams zeigten, dass sie die 2 Punkte mit nach Hause nehmen wollten. Beide Teams konnten Tore erzielen und es stand in der Pause 2:3. Die Surseerinnen mussten mit einem kleinen Rückstand in die zweite Hälfte starten. Nach der Pause zeigten die Damen jedoch eine sehr starke Leistung und sie konnten mit sehr schönen Spielzügen noch 5 zusätzliche Goals machen. Somit stand es zum Schluss 7:3 und die Damen vom Sempachersee fuhren mit 2 wichtigen Punkten zurück nach Sursee.

Das erste Damenteam momentan also auf dem sechsten Tabellenrang mit nur einem Punkt Rückstand auf den Tabellenviereten Wohlhusen. Weiter geht es bereits in zwei Wochen gegen den Tabellennachbarn Vipers InnerSchwyz.

By |Kommentare deaktiviert für Damen I holt zwei Punkte