Saisonhälfte

Die 5. Matchrunde der aktuellen Saison fand in Zürich statt.
Der Matchgegner war Team Aarau 2. Die Spielerinnen aus Sursee wussten, dass sie gegen Aarau kompakt stehen mussten, um ihre Gegner in Schach zu halten. In der ersten Halbzeit gelang dies nicht. In der Pause hiss es bereits 1:7 für Aarau. In den letzten 20 Minuten gelang es dann Sursee mit Aarau mitzuhalten. Der Match endete trotzdem mit einem deutlichem 3:9 gegen Sursee.

Der zweite Match wurde gegen Beromünster ausgetragen. In der Vorrunde hatte man knapp gegen sie verloren, deshalb wusste man das zwei Punkt machbar waren. In der ersten Halbzeit konnte Sursee mit einem Tor in Führung gehen. Zudem kündigten sie mit ihren Torchancen an, dass da mehr drin lag.
Nach der Pause gelang Beromünster ein Tor. Danach konnte Sursee den Schlüsselmoment eines Penalty nicht nutzten. Die Überzahl, die danach folgte, verlief dann überhaut nicht nach Lehrbuch. Zu dem konnte Sursee keine Ihrer vielen Torchancen verwerten. Die Surseerinnen hatten einfach kein Glück bei der Chancenauswertung und Beromünster gelang es die wenigen Möglichkeiten, die sie hatten, in ein Tor zu verwandeln. Endresultat: 1:3

Telegramm
Sursee mit: Yvonne Buob(Tor), Martina Felder, Catherine Brunner, Ramona Steiger, Silvia Buob, Priska Huber
Coach: Fabian Kaufmann

By |Kommentare deaktiviert für Saisonhälfte