Teilnehmerrekord an Jubiläums-GV

Der Unihockeyclub Sursee feierte vergangenen Samstag bei seiner Jubiläums-GV im Timeout Sursee einen Teilnehmerrekord. Präsident Pascal Charrière durfte auf ein geniales Jahr mit vielen sportlichen, finanziellen und geselligen Höhepunkten zurückblicken und schaute voraus auf ein Jubiläumsjahr mit einigen spannenden Projekten und Aktivitäten.

Obwohl auch das Damen 1, die D-Junioren und die U21 ganz starke Saisons spielten, sorgte das Herren 1 für den sportlichen Höhepunkt der abgelaufenen Saison. Nach einer durchzogenen Gruppenphase und der etwas glücklichen Qualifikation zu den Aufstiegsspielen zeigte das Fanionteam dort eine bärenstarke Leistung und schaffte endlich den längst fälligen Aufstieg in die 2. Grossfeldliga. Das Aufstiegsvideo mit vielen Toren der Saison findest Du unter: www.uhc-sursee.ch/videos

Super Probetrainings
Und für starken Nachwuchs in das bereits heute junge Fanionteam ist gesorgt. Denn die Probetrainings für D- bis F-Junioren Ende April waren mit fast 40 Kindern so gut besucht wie noch nie und bei den U16- und U21-Junioren wachsen hungrige, vielversprechende Talente heran.

Fanclub gegründet
Diese Talente sind aber nicht nur auf dem Feld aktiv und erfolgreich. Im Dezember 2015 haben einige Junioren den Fanclub „Spartiaten“ gegründet und unterstützen vor allem das Herren 1 und die U21 bei Heim- und Auswärtsspielen mit kreativen Choreos und Fangesängen.

Professionalisierung vorantreiben
Die sportlichen Erfolge, das geniale Engagement der ehrenamtlichen Helfer und die Gründung des Fanclubs beflügelten auch den Vorstand, der sich komplett zur Wiederwahl stellt und mit grossem Applaus bestätigt wurde, sowie den im November eingesetzten Geschäftsführer David Huber in ihrer Arbeit. Die durch Davids Wirken ins Rollen gebrachte Professionalisierung des Vereins in den Bereichen Sponsoring, Nachwuchs-Förderung, Team- und Trainingsmanagement trug bereits zahlreiche Früchte. „Auch das Feedback von Funktionären, Spielern und Angehörigen ist sehr positiv“, weiss Präsident Pascal Charrière. „Darum hat die GV dem Vorschlag des Vorstands zugestimmt, Davids Pensum auf 30% zu verdoppeln.“

30-Jahre-Jubiläum
Die Zahl 30 war auch sonst an dieser GV sehr präsent, der UHC Sursee feiert nämlich in diesem Jahr sein 30-Jahre-Jubiläum. Das passiert einerseits mit einem grossen, vereinsinternen Fest am Samstag 11. Juni 2016, andererseits möchte der bommende Verein das Jubiläum auch in und mit der Bevölkerung feiern. Darum wird es an der Gansabhauet vom 11. November erstmals einen Unihockey-Stand geben. Zudem sollen sich 30 Vereins-Mitglieder als Gansschläger melden und als rote Schar hoffentlich einen Schläger stellen und vielleicht sogar eine Gans ergattern können. Doch der Unihockeyclub geht nicht nur raus in die Bevölkerung, er lädt die Bevölkerung auch zu sich ein. So wird es am Freitag 26. August nach mehrjährigem Unterbruch wieder ein Unihockey-Plauschturnier für Firmen und Vereine geben. Details und Anmeldung unter www.uhc-sursee.ch/plauschturnier

Geniale Stimmung
Nach dem offiziellen Teil genossen die 72 anwesenden Mitglieder im Timeout Sursee ein feines Essen und die geniale Stimmung. Sass man während dem offiziellen Teil noch vorwiegend in Teams beieinander, durchmischten sich die Gruppen nun und sie schwelgten in Erinnerungen an die vergangene Saison, lachten und schmiedeten neue Pläne für 30 weitere erfolgreiche Jahre des UHC JW Sursee ’86.