U21 gewinnt erstes Playoff-Spiel

Sursees U21-Junioren haben das erste Spiel der Best-of-5-Serie gegen Unihockey Langenthal Aarwangen für den Aufstieg in die zweithöchste Stärkeklasse souverän mit 5:3 gewonnen.

Die Surseer waren im ersten dritten souverän, liessen kaum Torschüsse zu und verwerteten ihre Chancen eiskalt. Sebastian Graf traf nach wenigen Minuten mit einem präzisen Freistoss zum 1:0. Luca Bucher verwertete dann einen Abpraller volley zum 2:0.

Im von vielen Strafen geprägten Spiel verkürzten die Langenthaler im zweiten Drittel in Überzahl auf 2:1, doch Fabian Setz mit einem herrlichen Weitschuss und Jonathan Roos nach genialer Vorlage von Mauro Furrer entschieden auch das zweite Drittel für Sursee.

Im Schlussabschnitt kamen die Langenthaler dann noch auf 4:3 heran, bevor Fabian Setz mit dem 5:3 ins leere Tor den verdienten Surseer Sieg besiegelte.

Fürs nächste Spiel reisen die Surseer am kommenden Samstag nach Langenthal, bevor dann am Ostersamstag, 26. März um 19 Uhr, das dritte und vielleicht schon letzte Spiel der Best-of-5-Serie in der Kottenmatte Sursee steigt.