Revanche missglückt

Sursees Damen 1 vergibt die Chance den Vorsprung auf die Verfolgerinnen aus Sissach zu vergrössern und liegt nun nur noch mit zwei Punkten mehr auf dem 3. Tabellenplatz vor den Baslerinnen. Erfreulicherweise konnte der Match gegen Zulgtal Eagels gewonnen werden.

Sissach, Tannenbrunn: 10:50 Uhr / Gegner TV Wild Dogs Sissach
Revanche missglückt
Sursees Damen 1 hatte noch eine Rechnung offen mit den Sissacherinnen und wollte um jeden Preis dieses Spiel für sich entscheiden. Deshalb spielten die Damen die ersten zehn Minuten nur mit zwei Linien, um die Dominanz zu markieren. Das Spiel startete vielversprechend. Nach einem Solo konnten die Surseerinnen das erste Tor schiessen. Es blieb ein hart umkämpftes Spiel auf beiden Seiten.
Nach der Pause gleichen die Sissacherinnen aus. Die Damen vom Sempachersee gingen aber wieder in Führung. Nach vielen Angriffen und Torschussmöglichkeiten, die entweder nicht auf das Tor kamen oder geblockt wurden, konnten die Baslerinnen erneut ausgleichen.
In den letzten zwei Minuten gelang, nach einem Fehler in der Surseer Verteidigung, der den Sissacherinnen eine eins-zu-null-Chance ermöglichte, der dritte und entscheidende Treffer für Sissach. Wie bereits vor 3 Wochen: derselbe Gegner, Sursee das bessere Team, dasselbe Resultat, aber leider wieder der falsche Gewinner.

Sissach, Tannenbrunn: 13:35 Uhr / Gegner UH Zulgtal Eagles II
Schlagabtausch durch nervöse Surseerinnen
Der Sieg gegen Zulgtal war nun ein Muss, nach der Niederlage gegen Sissach. Die Surseerinnen spielten nervös und das einzige Ziel war nach vorne zu stürmen und ein Tor zu schiessen. Dies war nicht optimal und so entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Sursee konnte immer wieder in Führung gehen, worauf die Eagels alsbald ausglichen. Nach dem 5:5 konnten die Surseerinne sich endlich fangen und fanden zurück zu ihrem eingeübten Spiel. Durch ein schönes Passspiel gelang ihnen in den letzten zehn Minuten das erlösende Tor. Die Damen aus Zulgtal besiegelten den Surseer Sieg mit einem unglücklichen Eigentor. Sursee feierte somit den erkämpften und verdienten Sieg.

By |Kommentare deaktiviert für Revanche missglückt