Herren 1 zeigt viel Moral

Sursees Herren 1 ist mit zwei Siegen in die Mission Aufstieg gestartet. Sie zeigten dabei auch viel Moral, als sie gegen Mitfavorit Herzogenbuchsee einen 1:3-Rückstand noch drehten.

Im ersten Spiel gegen Black Creek Schwarzenbach waren die Surseer von Anfang an überlegen. Trotz eines zwischenzeitlichen 1:1 liessen sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Fünf verschiedene Spieler erzielten die Treffer zum souveränen 6:2-Sieg.

Effiziente Racoons
Im zweiten Spiel trafen die Surseer auf den Gruppen-Mitfavoriten Racoons Herzogenbuchsee. Nach wenigen Minuten erzielten die Berner das 0:1. Doch Sursees Antwort folgte prompt und Benjamin Rutschmann schoss mit einem herrlichen Weitschuss den Ausgleich. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten. Die Racoons zeigten dabei mehr Effizienz und gingen vor der Halbzeit-Sirene noch mit 1:2 in Führung.

Rutschmann-Show
Gleich nach der Pause kassierte Sursee eine dumme 2-minuten Strafe. Die Racoons liessen den Ball sauber zirkulieren und erhöhten mit einem Direktschuss auf 1:3. Nun mussten die Surseer reagieren, und das taten sie. Während sich die Racoons mehr und mehr zurückzogen, erhöhten die Surseer den Druck und erspielten sich starke Chancen. Rund 10 Minuten vor Schluss tankte sich Captain Hannes Feucht an der Bande durch und zog unwiderstehlich ab zum Anschlusstreffer von 2:3. Doch nun rannte den Surseern die Zeit langsam davon. 3 Minuten vor Schluss nahm Trainer Michael Egli ein Time-Out und stellte um auf 2 offensive Powerlinien. Und tatsächlich, 90 Sekunden vor Schluss erzielte Benjamin Rutschmann den Ausgleich. Doch damit nicht genug. Die Surseer drückten nun weiter, wollten den Sieg. Ein missglückter Befreiungsschlag der Racoons landete vor wem wohl? Genau, vor den Füssen Benjamin Rutschamnns, der sich nicht zweimal bitten liess. 2 Sekunden vor dem Ende schoss er die Surseer ins Glück und krönte eine starke Kollektiv-Leistung mit dem verdienten 4:3-Sieg.

Sursee mit:
Norbert Muri und Valentin Wernli (Tor), Luca Bucher (1 Tor/0 Assist), Sebastian Graf (0/0), Christian Burkard (0/0), Pascal Charrière (1/1), Thomas Etterlin (1/1), Hannes Feucht (1/1), David Huber (0/0), Mauro Furrer (0/0), Linus Fässler (0/0), Samuel Peter (0/0), Benjamin Rutschmann (5/0), Matthias Rutschmann (0/0), Fabian Setz (0/0), Martin Sommerhalder (1/1), Reto Wechsler (0/0)

Videos:
Herren 1 vs. Black Creek Schwarzenbach: https://youtu.be/H02ISTe3XrQ
Herren 1 vs. Racoons Herzogenbuchsee: https://youtu.be/uhRPSPaBpxQ